Frage von Dom99x3, 17

Schilddrüsen Erkrankung lindern?

Hey ich habe eine wichtige frage. Eine Freundin hat eine Schilddrüsen Erkrankung (angeboren sagte sie) sie will nie darauf angesprochen werden, und sie hat auch langsam keine Lust mehr darauf, weil es ihr anscheinend weh tut. Ich habe gestern mit ihr ein parr sprints gemacht, dabei habe ich gemerkt das sie probleme mit ihrem Hals hatte und ich wollte sie stoppen aber sie rannte weiter... sie cauerte danach auf dem Boden und ich wusste nicht was ich tun soll. Ich hab einfach nur versucht beistand zu leisten. Meine Frage ist ob es gegen diese Krankheit auch wie eine kleine Lösung gibt oder gibt es kleine Tricks (haushalts tricks)zur Linderung wie Tee oder so etwas. Ich würde mich riesig über eine Antwort freuen ich möchte sie nicht leiden lassen.

Antwort
von FlorianBln96, 14

Wenn sie Probleme mit der Schilddrüse hat egal ob Unter oder Überfunktion muss sie Shilddrüsenhormone nehmen und die bekommt sie vom behandelten Arzt verschrieben. Sie sollte ihre Schilddrüse alle 4-6 Wochen kontrollieren lassen in dem sie beim Hausarzt zum Blutziehen geht. Der Arzt kann sie dann auch in die Nuklearmedizin für Schilddrüsendiagnostik überweisen wo dann ein Ultraschall gemacht wird. 

Kommentar von Dom99x3 ,

Ok danke für die schnelle Antwort und was könnt ich auch so tun zur Linderung dieser schmerzen ? hab schon gehört was schädigt. Hausmittels Hilfe sie wissen schon.

Kommentar von FlorianBln96 ,

Es gibt keine Hausmittel. Wenn die Schilddrüse entzündet ist und sie durch einen Knoten am Hals sichtbar ist, muss es oftmals operiert werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten