Frage von Roadtripgreece, 108

Schießstand Schweiz?

Hallo, da ich gerne mal mit vollautomatischen Gewehren schießen möchte, und das ich Deutschland nicht möglich ist, (außer in der Bundeswehr) suche ich eine Alternative. Dabei bin ich auf die Schweiz Gestoßen ich habe gehört und im Internet gesehen, dass man das dort machen kann. Stimmt das kann man (als Deutscher) einfach in die Schweiz in einen Schießstand? Und Welche Stadt würde sich empfehlen wenn ich von Stuttgart aus fahre und einen möglichst kurzen Weg in die Schweiz will? Ich würde mich über Antworten sehr freuen!

Antwort
von Pandur11, 57

Vollauto-Schiessen geht in der Schweiz nur an einem geeigneten Ort mit Spezialbewilligungen und die sind teuer und langwierig zu beschaffen. Das kann man nur in gut vernetzten, speziellen Sammlervereinen, welche Zugang zu Militärübungsplätzen machen. Halbauto hingegen kannst du an vielen Orten schiessen.

Ob du alledings ohne Weiteres schiessen darfst, hängt vom Betreiber solcher Anlagen ab, gesetztlich steht dir da aber nichts im Wege...

Kommentar von guru61 ,

Vollautomatische Waffen sind auch in der Schweiz für Private verboten. Die Sturmgewehre, die abgegeben wurden, sind zum Halbautomaten kastriert. Kannst es also vergessen. 

Kommentar von Pandur11 ,

Das ist nicht ganz so, auch private Waffenbesitzer können eine kantonale Ausnahmebewilligung anfordern. Wie schon beschrieben ein aufwändiger Prozess, an verschiedene Bedingungen verknüpft. Besitzt man erst legale Vollauto-Waffen, ist mit unangekündigten Kontrollen zu rechnen, da Waffenlagerung ect. überprüft wird.

Geht man damit schiessen braucht man 2 Dinge: Eine Transportbewilligung für Seriefeuerwaffen (kostet 50 Franken) und eine Schiessbewilligung für Seriefeuerwaffen (kostet rund 200 Franken). Diese Bewilligungen sind jeweils nur 1 Tag gültig und müssen Wochen vorher beantragt werden. Wie das in anderen Kantonen geregelt ist, kann ich nicht sagen, denn diese Regelung ist, wie beschrieben, kantonal.

Alles in Allem ist das also Nonsens und nur für sehr angefressene, gut vrknüpfte Waffnsammler eine Option, aber nicht gänzlich unmöglich...

Antwort
von swissss, 61

da kannst du dich bei jedem Schiessverein  melden. Romanshorn, Kreuzlingen bei Konstanz, usw.

Stgw 57 stehen bereit.

Kommentar von willom ,

Ein Stgw 57 hab ich auch, bloß eben als Halbautomat.

Die Frage war aber nach Vollauto.......

Dürfen Schweizer tatsächlich ohne größeren Aufwand vollauto-Waffen besitzen / schießen...?

Kommentar von swissss ,

ja, wir sind Milizsoldaten und haben unser Gewehr zuhause

Kommentar von swissss ,

Dabei wird der für das automatische Nachladen benötigte Gasdruck von einer Laufbohrung bei der Mündung in den Gaszylinder geleitet, der darinliegende Kolben mit der Kolbenstange wird nach hinten beschleunigt und überträgt die Bewegung auf den Verschlussträger. 

https://de.wikipedia.org/wiki/SIG_550

Kommentar von xo0ox ,

Das sind aber keine Vollautomatischen Gewehre, bzw. sie werden vor Aushändigung auf Halbautomatisch umgerüstet.

Antwort
von willom, 41

Geht offenbar auch in Polen.......http://www.krakowshooting.com/


Bei Schweiz bin ich mir allerdings gar nicht so sicher, daß das da so ohne weiteres geht.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community