Frage von docterdo,

Schienbeinprellung.

Ein sehr guter Freund hat sich wahrscheinlich eine Schienbeinprellung zugezogen weil er gegen eine Holzkante stark gegen geknallt ist. Jetzt das Problem er hüpft seit Donnerstag nur rum weil er vor schmerzen fast garnicht laufen kann und wenn er es macht zieht es ihm extrem vom Fuß durchs Schienbein bis ins Knie. Jetzt das größere Problem ich sag er soll zum Doc aber er will nicht, jetzt will ich ihn irgendiwe überreden und wolte deswegen mal wissen:

  • Was macht der Arzt bei eine Schienbeinprellung?
  • Wie behandelt der Arzt die Prellung?
  • Kann man auch Krückenlaufen bzw. sagt der Arzt das manchmal?

LG Docterdo

PS: Es ist auch Blau

Hilfreichste Antwort von AnnaHochberg,

http://www.fitforfun.de/sport/sportverletzungen/prellung-das-hilft-bei-prellunge...

Wenn das nicht ausreicht, zum Arzt gehen und ihn entscheiden lassen, wie er - nach seiner Diagnose - behandeln will.

Antwort von bonni1,

Also er sollte auf jeden Fall zum Arzt.Wie der Arzt das dann behandelt weiß ich nicht (bin ja keiner).Ich gehe mal stark davon aus dass er Krücken bekommt einfach dafür dass es gut verheilt.

Gute Besserung

LG bonni1

Antwort von wolfman257,

Zum Doc gehen, was der dann macht wird er deinem Freund erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community