Frage von Dougie, 11

Schienbein angeschlagen, Delle?

Hallo an alle,

Habe mir heute im Schwimmbad mein Schienbein heftig angeschlagen. Als ich die Stelle abgetastet habe fiel mir auf, dass ich eine Delle im Schienbein habe. Also die Delle ist wirklich vorne am Fuß, da wo es so hart ist. Ich habe keinen Bluterguss oder blauen Fleck. Ich mache mir sorgen, ist da etwas gebrochen? Kann es mir nicht erklären, da ist ja nur haut und Knochen und es sollte durchgehend hart sein und plötzlich ist da nichts... Was ist da?

Vielen Dank für alle Antworten.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Rollerfreake, 4

Gerade das Schienbein ist empfindlich, da der Knochen fast nicht von umliegendem Gewebe geschützt ist sondern fast direkt unter der Haut liegt. Verletzungen des Schienbeinknochens bedürfen daher einer geringeren Gewalteinwirkung wie andere Knochen. Ohne Röntgenbild kann man jedoch nichts weiteres sagen. Also kann man nur die Empfehlung aussprechen zum Arzt zu gehen und ein Röntgenbild zur genauen Diagnostik machen zu lassen. 

Antwort
von asta311, 10

ja da wären da noch Blutgefäße, Nervenbündel, Bindegewebe und Knochenhaut............

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community