Schicksal beeinflussen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich versteh zu 100% was du meinst ist mir auch oft durch den kopf gegangen wäre ich nicht da hin dann hätte ich meine freundin nicht und so lass dich davon nicht zu sehr leiten glaub mir die entscheidung die du triffst wird die richtige seien. Ich denek du hast auch einfach Angst etwas zu verpassen aber ist schon verständlich.Nur schlaue leute denkeb über sowas nach 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Appleproblems
11.07.2016, 18:19

Danke schön für die Antwort:)

0

es gehört mit zur Eigentümlichkeit dieses Wortes, daß du mit und für deine(r) Handlung verantwortlich bist und gleichzeitig Schicksal spielst. Das ist und war dein Schicksal.. 

aber ich würde Vor(her)bestimmung eher im Bereich Religion und Glauben suchen (wollen), denn ob Schicksal gleichsam einem (dir) in die Wiege gelegt ist und wird, ist wohl eher im Bereich Geist und Seele angesiedelt als im Bereich Wissenschaft und Ratio

Klugheit und Weisheit bestimmen deín Schicksal, aber entscheidend ist dein Glaube, denn nur dann wird dir auch bewußt, was es mit dem (deinem) Schicksal auf sich hat, wenn es dir bereits in die Wiege gelegt ist

laß dich von Gott und deinem Glauben an ihn beeinflussen, dann liegts du richtig.. (!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie du zu einer schicksalstat stehst, beeinflußt das kommende schicksal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung