Scheuen sexuell aktive Frauen vor scheinbar sehr intelligenten Männern zurück?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kommt drauf an. Eine hochgestochene arrogante Sprechweise wirkt immer abschreckend oder seltsam, egal ob bei Mann oder Frau. Einige Frauen stehen zwar auf diese Art von Arroganz, aber diese Damen will man nun wirklich nicht im Bett oder gar in einer Beziehung haben.

Äußerliche Attraktivität ist relativ irrelevant für die Damenwelt, besonders bei ONS. Man sollte natürlich nicht unhygienisch oder so sein, aber es ist wohl der nebensächliste Faktor dabei. Es ist ungefähr so wie bei der Körpergröße. Ein Mann mit zwei Metern Körpergröße fällt auf und wird attraktiver wahrgenommen, aber wenn man keine zwei Meter groß ist, heißt das nicht, dass man weniger Erfolg bei Frauen haben wird. Es ist ein Vorteil wenn man diese Größe hat, aber kein Nachteil, wenn man sie nicht hat. Von diesem Denken sollte man sich also schnell verabschieden.

Die viel wichtigeren Faktoren für massenhaft erfolgreiche ONS sind: Ausgeprägtes Selbstbewußtsein, Ausdauer beim Ansprechen, viel Kontakt zu haufenweise Frauen (also im Club oder wo man halt fischen geht ;)), Zielsicherheit, schnell körperliche Nähe aufzubauen, ein dickes Fell zu haben um Körben gelassen entgegen zu stehen, sich für nix zu schämen vor anderen, Dranzubleiben usw.

Selbst Sprache wird dabei komplett überbewertet. Man philosophiert weder über die Bellsche Ungleichung noch stellt man Vermutungen über den großen Fermatschen Satz auf...

"Schreckt das dümmere, attraktive Frauen ab?"

Ich denke, anhand dieses Satzes, kann man ganz gut dein Problem erkennen. Dein "Beuteschema" sind scheinbar Frauen, welche du für nicht sonderlich intelligent hältst (für diese Sichtweise spielt die tatsächliche Intelligenz der Frauen wohl kaum eine Rolle) und lässt die Frauen dies (unbewusst) spüren.

Kaum jemand findet es sonderlich erregend, von oben herab behandelt zu werden und demnach gehst du dann leer aus.

Versuch doch mal die Frauen an denen du Interesse hast, als ebenbürtige Gesprächspartner zu sehen und auch so zu behandeln.

Kommentar von retroversion
25.04.2016, 00:36

Nein, zu meinem "Beuteschema" gehören auch intelligente. Die dummen sind nur kaum imstande, ihre Denkweisen zu ändern was zu gewissen Problemen führt

0

Also... Kluge/attraktive Frauen schreckt das jedenfalls nicht ab! Mit den weniger intelligenten Damen kenne ich mich nicht so aus, aber da ist es wohl eher eine Frage der Dicke der Brieftasche

Auch intelligente Frauen gönnen sich ab und zu einen ONS!

Vielleicht liegts ja nicht an den Frauen per se sondern an deiner "Taktik". Für mich als Frau ist bei einem Mann, mit dem sich ein ONS ergeben könnte, vor allem der Humor wichtig. Intelligenz und Interesse am aktuellen Zeitgeschehen schätze ich auch sehr. Primär sollen die Frauen sich in deiner Gegenwart wohlfühlen und ein gewisses spontanes Vertrauen aufbauen können (zumindest wäre das für mich wichtig).

Und die "Nichbereitschaft" für einen ONS ist häufig nicht vom Mann abhängig. Möglicherweise hat eine potenzielle ONS-Partnerin ihre Periode und möchte deshalb keine Sex, hat einen Mädelsabend (da gelten teilweise strikte NO BOYS/NO SEX - Regeln) oder ist mit Leuten unterwegs, die ihr den ONS nicht gönnen würden und sie verurteilen würden..?

Du siehst, im Gehirn einer Frau geht bei solchen Entscheidungen viel mehr vor als "intelligenter Kerl = no ONS". ;-)

Kommentar von HalloRossi
24.04.2016, 07:57

Kluge Worte!

0

Wenn einer so hochgestochen redet stößt das generell ab da muß die Frau nicht dumm sein. Ich bin auch nicht blöd und mir würde diese Sprechweise auf die Nerven gehen

Dann sei schlau und stell dich dumm. Stelle Statistiken auf und finde es heraus! ;)

Du kommst eher arrogant als intelligent rüber - wahrscheinlich liegt es daran: da solltest Du mal darüber nachdenken!

Kommentar von retroversion
24.04.2016, 00:30

Ich kann gut nachvollziehen, dass meine Frage ziemlich arrogant wirkt. Aber auch scheinbar positive Gegegebenheiten müssen zur Berücksichtigung verbalisiert werden ;-)

0
Kommentar von GiannaS
24.04.2016, 00:34

Meiner Meinung nach haben intelligente, charismatische Männer die größten Chancen.

Es gibt allerdings nix abturnenderes, als einen, der alles besser zu wissen scheint...

1
Kommentar von GiannaS
24.04.2016, 00:38

War ein Test! 😂

0

Ich kann wirklich nur hoffen, dass dieser Frage nicht besonders ernst gemeint ist und Du damit nur einen lockeren Aufgalopp einläuten wolltest um Dich in Kommentaren und Antworten zu ergehen. Hinlänglich bekannt dürfte sein, dass intelligente Frauen so ihre Probleme damit haben einen Partner zu finden, aber bei intelligenten Männern, wäre mir das absolut neu. Woran das wohl liegen mag?

Eventuell gibt es neben Aussehen und Intelligenz noch andere Gründe, die für oder gegen einen One Night Stand sprechen (Warum nicht die Dinge beim Namen nennen?). Aber da ich Dich nicht näher kenne, ist da eine Antwort zu finden recht schwierig. Als Frau würde mir aber Deine Frage reichen, um ein diesbezügliches Ansinnen sehr eindringlich abschlägig zu bescheiden.

Kommentar von retroversion
24.04.2016, 00:21

Sowas spreche ich ja sonst auch nicht an, ich akzeptiere die Situation, und hier bei GF sollte man sich unmissverständlich und direkt ausdrücken, um den bestmöglichen Rat zu erhalten. Dazu gehört eine klare Schilderung der persönlichen Lage und Denkweise. Was du übrigens von mir hältst, ist mir wurscht und will ich garnicht wissen.

0

Was möchtest Du wissen?