Scherzfrage erklären!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Futter nennt man doch auch das, was innen drin ist, wenn man was näht. Und das Pferd würde das Futter dann essen. Ist jetzt aber nicht wirklich der Knaller :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Wortspiel mit einem Homonym. Der Begriff Futter bezeichnet einerseits die fülle von Polstern, andererseits auch die von Menschen beschaffte Nahrung für das Pferd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Futter ist auch der Begriff für das Innenfutter von Mäntel usw. Und wenn das Pferd es auffrisst, kann es ekein Mäntel mehr machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal was von Jackenfutter gehört? Oder von gefütterten (Winter-)Hosen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da geht es um das Innenfutter der Kleidung (z. B. in Hosen, Jacken usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist nicht lustig.

das maultier muss helfen, weil es ein saumtier ist... :-)

witze sind immer kulturell bedingt. ohne den kulturellen wissenshintergrund versteht man sie nicht.

bei einer fremdsprache ist das verstehen von witzen ein zeichen dafür, dass man sie gut beherrscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher, teils auch heute waren die Jacken und Röcke mit einem Futter unterlegt. Daher das Futter! Futter war ein ganz dünner Stoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kennst das doch bestimmt, wenn man sagt: Deine Winterjacke ist gefüttert. Heißt, sie ist besonders warm, weil eine extra Schicht "Futter" dazwischen ist. Das nennt man einfach Futter(stoff). Und da Pferde ja Futter fressen.. unwitzig ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?