Frage von uniformhumor, 89

Scherzbeleidigungen um Mädchen zu necken?

Sie nennt mich immer Doofi. Ich benötige leichte Beleidigungen bzw. Spitznamen oder Bezeichnungen für Mädchen, die nicht zu ernsthaft klingen. (Hre Schlmpe oder B*tch nenn ich sie sicher nicht). Etwas zu Romantisches wie Süße oder Hübsche oder etas in die Richtung kann ich leider auch nicht bringen :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Socat5, 44

Nenn sie Kleines. Das ist irgendwie süß, aber es wird trotzdem die Reaktion folgen "Ich bin nicht klein" (genauso wie du nicht doof bist) und dann sagst du "Aber natürlich nicht, mein Kleines"

Kommentar von TrudiMeier ,

Kommt gut, wenn sie auch noch ´n Kopf größer ist :-)

Antwort
von macqueline, 45

Sag doch Zicklein zu ihr! Nicht Zicke, sondern das niedliche Zicklein.

Antwort
von BernhardBerlin, 50

Nenn sie Chantal und schriftlich "Schantall". Ist allerdings nicht unbedingt ein Kompliment, siehe die Schantall-Bücher von Kai Twilfer.

Antwort
von TrudiMeier, 47

Muss es zwangsläufig ´ne Beleidigung sein? Find ich doof.....versuchs mal mit Schnucki.

Kommentar von uniformhumor ,

Das ist leider zu romantisch :/ Ne, muss nicht unbedingt ne Beleidigung sein...

Kommentar von TrudiMeier ,

Dann nimm einfach einen schönen alten Vornamen, so wie Eulalia, Kunigunde oder Gertrud. :-)

Wobei Kunigunde noch am meisten hermacht....

Antwort
von WalterWyss, 35

Dummchen
Quitschie
Frechdachs
Kotnascher


Antwort
von Gustavolo, 23

Doofi. Angenehm, ich bin der Max (uniformhumor).

Antwort
von Cupcake4444, 31

Dummie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten