Schermaschine für Pferde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nummer 3 soll etwas lauter sein als Nummer 4. Dazu soll Nummer 4 leistungsstärker sein und nicht ganz so schnell heiß werden, wie viele andere der preiswerten Maschinen das tun.

Wir benutzen eine von Heiniger, weil diese sehr viel leiser sind als vergleichbare andere Schermaschinen. Wenn die Dinger zu laut sind, machen die ohnehin schon ängstlichen Pferden viel zu viel Stress.

Unser Modell ist ein schon recht altes (ca. 15 Jahre alt) und wir scheren damit im Sommer unser Methusalem-Pony, wenn sie nicht mehr aus ihrem Fell kommt und im Winter einige unserer Sportpferde, die zum Teil Teilschuren bekommen. Im Prinzip haben wir das Vorgängermodell dieser Maschine hier:

https://www.amazon.de/Heiniger-Schermaschine-Handy-Rinder-Pferde/dp/B00ISWKJDA/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1474621259&sr=8-5&keywords=schermaschine+heiniger

Wir sind zufrieden. Aber nochmal würde ich vielleicht eher die von Aesculap nehmen, da diese noch weniger heiß werden im Gebrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 231Sandra
23.09.2016, 11:59

Hallo, vielen lieben Dank für deine Antwort. 

Aesculap würden mir Prinzip auch sehr gut gefallen. Allerdings finde ich den Preis für meine Bedürfnisse etwas zu extrem. Es geht bei mir um 1 Pferd das ich max. 2x im Winter scheeren muss. Daher hätte ich das Preisleistungsverhältnis von den Kerbl Maschinen doch sehr angesprochen. Ist Eure Heiniger Maschine denn sehr viel leiser als die Kerbl?

Danke Sandra

0

Wir haben die Heiniger Xperience und die ist sehr gut. Es gibt auch ein spezielles Schermesser dazu für Pferde mit ECS und extrem langem Fell. ECS ist nämlich der einzige Grund, warum man überhaupt ein Pferd scheren sollte. Ansonsten zerstört die Schur nur die natürliche Klimaregulation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 231Sandra
23.09.2016, 13:50

Ja naja, da kann ich dir jetzt nicht so ganz recht geben. Es ergibt auch keinen Sinn wenn dein Pferd so dichtes Fell hat, und du im Winter nur etwas mit ihm arbeitest und du 3 Abschwitzdecken brauchst und er dann immer noch feucht ist - nach gut 2 Stunden.. Daher Teilschur und ja natürlich eindecken... Aber so ergibt es leider auch keinen Sinn. Aber vielen Dank schon mal für die Info bzgl. der Schermaschine ich werde sie mir einmal anschauen.

1

Was möchtest Du wissen?