Frage von HipsterForever, 29

Scheitern der Weimarer Republik - weshalb?

Hallo :-)

Irgendwie habe ich in Geschichte den Faden verloren und verstehe gar nichts mehr. Warum scheiterte die Weimarer Republik?
Und was hat der Nationalsozialismus damit zu tun?

Ich komme einfach nicht weiter und verstehe die Tafelbilder meiner Lehrerin nicht. Ich freue mich über hilfreiche Antworten.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 22

Die Kurzinformationen, die du bei GF erhältst, nützen dir wenig. Dir fehlen Zusammenhänge und eine Übersicht über das Wesentliche. Vor der nächsten Klausur empfehle ich dir dringend, dir folgendes Heft in aller Ruhe, aber auch Gründlichkeit zu Gemüte zu führen. Das Heft kann man im Internet lesen oder kostenlos und völlig legal als PDF-Datei herunterladen. Du findest es hier:   http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/informationen-zur-politischen-bildung/55943...

MfG

Arnold

Kommentar von SebRmR ,

Warum bestellen, wenn die bpb auch Online-Artikel hat:
http://www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/dossier-nationalsozialismus/395...

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Man braucht das Heft nicht zu bestellen! Wie ich schrieb, kann man es als PDF-Datei herunterladen.

Antwort
von Hegemon, 19

Das Scheitern der Weimarer Republik war bereits in ihrer Gründung angelegt. Man hatte versäumt, die alten Eliten auszutauschen. Demokratriefeinde saßen nach wie vor an allen Schalthebeln der Macht und warteten nur darauf, das Steuer wieder herumzureißen.

Die faschistischen Bewegungen waren zu dieser Zeit in halb Europa eine Gegenbewegung zu den Demokratisisierungsprozessen nach den Zusammenbrüchen der Monarchien. Deutsche Militärs, Wirtschaftseliten und Nationalsozialisten bildeten ein Bündnis mit derm Ziel, die Erfahrungen des italienischen Faschismus auf Deutschland zu übertragen ("Gesellschaft zum Studium des Faschismus").

Das Scheitern der Republik wurde zudem maßgeblich begünstigt durch die Spaltung und damit Schwächung der deutschen Linken - zurückzuführen auf den Ebert-Groener-Pakt und den Verrat der SPD-Parteiführung an ihrer eigenen Basis.

Antwort
von elenano, 29

- Rezession

- Machtgewinn Hitlers

http://www.geschichte-abitur.de/weimarer-republik/auflosung

Kommentar von HipsterForever ,

Und was bedeutet "Rezession"?
Irgendwie komme ich damit überhaupt nicht klar.

Auf der Internetseite war ich schon, jedoch habe ich damit nicht sehr viel anfangen können.

Kommentar von elenano ,

Rückgang der Wirtschaft => mehr Arbeitslosigkeit und weniger Steuereinnahmen für den Staat

=> mehr Unzufriedenheit in der Bevölkerung

=> erhofften sich Besserung durch NationalSOZIALISMUS

Antwort
von Camille007, 19

In Der Weihmarer Republik gab es eine Demokratie. Hitler mochte die Demokratie nicht. Also hat er als er an die macht kan alles dagegen getan um die Demokratie zu stürzen und es am ende auch geschafft. Auf die Weihmarer Republik folgte die Diktatur Hitlers. 

Das war nur eine kurze zusammenfassung. Wenn du noch fragen hast kannst du sie mir geren stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community