Frage von NewYorker69, 60

Scheitelpunktform Aufgaben Hilfe!?

Also im folgenden Bild ist eine Aufgabe die ich mit meinen Mathelehrer gemacht habe aber ich habe vergessen wie das ging.
Ich versteh nicht wie man auf die Klammer und so kommt oder allgemein alles...

Könnt ihr mir sagen was ich gemacht habe?

Also ich meine diese Lange Gleichung (oder so) über der Wertetabelle.

Antwort
von lulu040399, 10

Am Ende der langen Gleichung steht ja xhoch2+6x+6 also ist die gleichung y=xhoch2+6x+6
Oben in deiner Tabelle stehen verschiedene werte für x
Jetzt nimmst den ersten wert also -4 und setzt den in die Gleichung ein also:
y=(-4)hoch2 + 6•(-4)+6
Dann ausrechnen:
y=16-24+6
y= -2
Also trägst du in die y spalte unten darunter-2 ein
Und das machst du mit jedem x wert

Kommentar von NewYorker69 ,

Das ist ja nicht meine Frage sondern wie man die Klammer mit der Binomischen Formel weg machen kann also die quadratische (Einschränkung) also wenn du verstehst was ich meine...

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe, 22

6 ist das gleiche wie 6+3-3, dann nimmst du die erste binomische Formel.

Kommentar von NewYorker69 ,

Wieso ist das das Gleiche kannst du mir das irgendwie vor rechnen?

Kommentar von MeRoXas ,

Weil das so ist.

6+3-3 ist einfach 6, da 3-3 0 ist. 6+0=6

Jetzt klar?

Kommentar von NewYorker69 ,

Ja aber wie kommt man auf die -3 und die +3

Antwort
von AnglerAut, 25

Er erweitert die Gleichung mit +3 -3 und wendet dann die 1te binomische Formell an.

Kommentar von NewYorker69 ,

Ja aber wie komme ich den auf +3 und -3?

Kommentar von AnglerAut ,

Dein b ist ja 3, damit die Formel funktioniert muss hinten b² stehen also 9. Da dies nicht der Fall ist, macht man einfach eine 9 draus und damit die Gleichung noch stimmt setzt du als Ausgleich ein -3 dahinter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community