Scheinwerfer Xenon oder Halogen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Halogen Brenner gibt es nicht, es gibt Halogen Glühbirnen (wobei Birnen auch nicht wirklich richtig ist), Xenon Brenner und dann noch einige Leuchtmittel mit Blaustich oder Sonstwas um zu scheinen was es nicht ist.

Die Frage bezieht sich auf Scheinwerfer, demnach stehst Du vor der Wahl Dir ein Auto zu kaufen das Xenon-Scheinwerfer hat oder Halogen-Scheinwerfer. Da würde ich ganz klar zu Halogen raten, Xenon haben eigentlich nur die Eigenschaft mit dem unangenehmen Licht Kopfschmerzen zu verursachen, als Scheinwerfer im eigenen Auto bringen die sogar eine schlechtere Sicht als Halogen obwohl sie besser und heller ausleuchten (Problem ist dass sich das menschliche Auge daran anpasst und die nicht ausgeleuchteten Stellen dann noch dunkler erscheinen).

Der Unterschied dieser aufgeführten Leuchtmittel ist einfach der dass das Eine mittels einem Glühfaden leuchtet und das Andere ein Brenner ist. Das Eine braucht nur an Strom angeschlossen zu werden, das Andere braucht ein Vorschaltgerät und Hochspannung zum Zünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du neue Brenner/Birnen für deinen Wagen brauchst, hast du nicht die Wahl zwischen Halogen oder Xenon. Du musst das nehmen, das in deinem Wagen verbaut ist. Hast du Halogenscheinwerfer musst du Halogenbirnen nehmen, hast du Xenonscheinwerfer musst du Xenonbrenner nehmen.

Und nur zur Info: Xenon ist immer heller als Halogen. Die Angaben dort beziehen sich jeweils auf eine Referenz. Bei der Halogenlampe eben eine Referenzhalogenlampe und beim Xenonbrenner auf einen Referenzxenonbrenner. Und auch die Wattzahl sagt darüber nichts aus, da Xenon mit weniger Leistung mehr Licht erzeugen.

Also klär erstmal mal, ob du Xenon oder Halogen im Wagen verbaut hast. Danach muss du dann noch klären, welche Art von Xenonbrenner bzw. Halogenlampe du brauchst. Da gibt es nämlich auch verschiedene.

Aber mit der Marke Osram und den Night Breaker, hättest du schonmal sehr gute Lampen ausgewählt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kris2012
04.06.2016, 20:22

Was ich noch vergessen habe:

Bei Xenonbrennern heißt eine hohe Farbtemperatur nicht, dass der Brenner heller/besser ist. Ist die Farbtemperatur zu hoch, ist das Licht sehr blau. Sieht vllt von außen cool aus, aber insgesamt hast du weniger Licht auf der Straße. Bei Regen oder Nebel siehst du mit 8000K Brennern kaum noch was. Viel mehr als 5500K würde ich nicht fahren wollen.

0

Du kannst in einen Scheinwerfer, de für xenonbrenner ausgelegt ist, keine Halogenlampe eingebauten oder umgekehrt. Also hast Du die Wahl nur, wenn du ein neues Auto kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PierTa01
04.06.2016, 19:03

Doch klar funktioniert das. Ein Kumpel von mir hat in seinem Auto mit Halogen auch Xenon Brenner eingebaut.

0

Xenonscheinwerfer haben eine deutlich höhere Lichtleistung und üblicherweise eine höhere Farbtemperatur (mehr Blauanteile) als Halogenglühlampen, nicht andersrum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die links führen zu Leuchtmitteln. Deine Frage bezieht sich aber auf Scheinwerfer.

Welches neue Auto steht denn zur Wahl, dass du dir das aussuchen kannst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja Halogen ist halt die klassische neue Glühbirne, wo im Auto das Licht im Scheinwerfer gebündelt wird. Xenon funktioniert über einen Brenner im Scheinwerfer mit einem Vorschaltgerät. Xenon hat den Vorteil, dass es heller ist l und somit etwas mehr siehst. Nachteil ist, dass da auch viel kaputt gehen kann die ganze Zeit, was schnell ins Geld geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fragenkommissar
04.06.2016, 18:49

Halogenlicht hat immer einen Gelbstich, ist also nicht ganz weiß.

2
Kommentar von Fragenkommissar
04.06.2016, 19:26

Alles falsch. Nicht gut recherchiert. Wenn du wirklich mehr darüber wissen willst: Auto-Fachzeitschrift oder einfach Wikipedia.

1
Kommentar von Fragenkommissar
04.06.2016, 20:07

Eben. ich kenn diese Night Halogen, die sind nur marginal heller als Standarthalogens und haben trotzdem einen leichten Gelbstich. Das ist bei Halogen so!

1
Kommentar von Fragenkommissar
04.06.2016, 20:09

Halogen (ein Gas) hat dieses bestimme Lichtemmissionsspektrum, da kann man nicht viel dran ändern außer Glühbirne färben. Dubkannst auch vergessen, den Xenonbrenner in dein Auto nachträglich einzubauen.

1

Was möchtest Du wissen?