Frage von janaTre, 15

Scheinträchtig schon eine woche nach der läufigkeit?

Meine hündin ist immer ca. 4 wochen nach der läufigkeit scheinträchtig. Dieses mal hat es jedoch schon eine woche danach angefangen. Sie benimmt sich so wie immer wenn sie scheinschwanger ist. Bemuttert spielzeuge usw. Kann das überhaupt sein? Weil ich habe gehört dass sie eigentlich immer nur 4-8 wochen nach der läufigkeit scheinträchtig werden können.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von adventuredog, 5

Wirklich ungewöhnlich. Scheinträchtigkeit zeigt sich ja eigentlich etwa 60 Tage nach der Standhitze u.a. aufgrund des Abbaus des Gelbkörperhormons.

Man kennt aber auch Fälle von Gelbkörperschwäche und andere Hormonstörungen. Infolge dessen kommt es meist zu Gebärmutterentzündungen.

Bitte stell doch die Hündin sicherheitshalber in einer Tierarzt-Praxis vor und lass eine Blutuntersuchung machen, nicht das sich da  eine Gebärmutterentzündung anbahnt....

Antwort
von dogmama, 12

habe ich noch nicht erlebt. Besprech das Problem mal mit dem Tierarzt. 

wenn das bei Deiner Hündin so ausgeprägt ist, würde eine Kastration helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten