Frage von sanrina1991, 10

Scheidungsverfahren beendet ohne Gerichtsverfahren?

Hy, ich hätte mal eine Frage zum scheidungsverfahren.. undzwar bin ich seit 2011 getrennt (Trennungsjahr, Scheidung eingereicht 2012, versorgungsausgleich..). Jedoch kam das verfahren beim versorgungsausgleich ins stocken und wurde seither nicht mehr verfolgt da meine damalige Anwältin plötzlich verschwand (ja ich weiß das klingt sehr komisch..) Meine neue Anwältin hatte vor kurzen beim zuständigen Amtsgericht angefragt in wie weit das scheidungsverfahren fortgeschrittenen ist und bekam als Antwort die Mitteilung das scheidungsverfahren sei bereits beendet und seit 2014 weggelegt. Jedoch gab es weder einen Termin vor Gericht noch ein Schriftstück welches darauf hinweisen würde..😕

Vielleicht kann mir hier jemand sagen ob ich nun geschieden bin oder nicht Meine Anwältin ist zur Zeit leider im Urlaub und kann mir daher zur zeit nicht weiterhelfen

Dankeschön im voraus

Antwort
von rasperling1, 4

Nein, Du bist natürlich noch nicht geschieden. Wenn das Verfahren nicht weitergeht, weil die Eheleute den gerichtlichen Aufforderungen nicht nachkommen, legt das Gericht den Fall nach einigem Warten als unerledigt ab. Es kann aber jederzeit beantragt werden, das Verfahren wieder aufzunehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten