Frage von TeiTei, 38

Scheidungsfolgen vereinbarung hilfe gesucht?

Hallo liebe leute meine bald exfrau und ich möchten uns scheudenlassen und wir sind friedlich auseinander ... seit fast 2 jahren nun möchte ich auch den papier kram erledigen und mich scheidenlassen ... wir haben schon alles vereinbart... hat jemand von euch einen vordruck was ich in die scheidungsfolgen schreiben kann ? Wir haben keine kinder beide eigene wohnung ect. Und müssen daher keinerlei sachen aufteilen ?

Antwort
von habakuk63, 20

Wenn ihr beide einvernehmlich eure Güter und die Unterhaltsfrage geklärt habt, muss dieses nur so dem Anwalt, der die Scheidung vor Gericht einreicht, mitgeteilt werden.

Am Scheidungstermin fragt die Richterin euch beide ob es genauso ist (Aufteilung der Güter, eventuelle Unterhaltsansprüche, etc.) oder ob noch etwas ungeklärt ist. Wenn beide Seiten sagen, dass alles einvernehmlich geklärt ist war es das. Dauert etwa eine halbe Stunde.

Das ihr keine gemeinsamen Kinder habt macht es deutlich einfacher.

Kommentar von TeiTei ,

Danke dir für due hilfe wir wolleb ohne anwalt scheiden lassen dass geht doch auch oder ?

Kommentar von habakuk63 ,

Nein, denn nur ein Anwalt darf einen Scheidungsantrag bei Gericht einreichen. Wenn ihr vorher alles ohne Anwalt Regeln könntet, wäre das optimal. Der Scheidungsantrag wäre die einzige Tätigkeit, die ihr dem Anwalt bezahlen müsstet plus die Gerichtskosten.

Antwort
von buecheronline, 8

Wenn Ihr euch wirklich mit allem einig seid, dann macht doch einfach einen Scheidungsantrag gemeinsam und reicht diesen bei eurem Gericht ein. Den Antrag findet man fast überall - eine Adresse wurde oben schon genannt oder bei www.scheidung-einfach.org kann man sich den Antrag auch runterladen.- Scheidungsantrag

Antwort
von Goodnight, 27

Nehmt zusammen einen Anwalt, so eine Scheidung ist ein Klacks. So viel ich weiss, kann man sich die Formulare im Netz auch runter laden. Zumindest in der Schweiz geht das.

Antwort
von LeniSt, 21

Bei Scheidung.de hab ich praktisch eine Check-Liste gefunden, was wir so alles zu beachten haben und an was man alles denken muss. Wenn ihr euch wirklich einvernehmlich scheiden lassen könnt, dann geht das wohl am einfachsten online.

Antwort
von Wonnepoppen, 20

Ich verstehe deine Frage nicht so recht?

Den "Papierkram" erledigt doch ein Anwalt ?

Er braucht von dir nur die erforderlichen Unterlagen u. das erfährst du von ihm!

Kommentar von TeiTei ,

Wir macgen es ohbe anwalt für was einen zahlen wo man keinen brauch 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Na, dann macht mal "ohne"!

Antwort
von MoLiErf, 17

mir ist nicht so richtig klar welches Formular du möchtest?

ihr braucht bei einer Scheidung eh einen Anwalt- der erledigt alles beim Termin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community