Frage von Manjunja1982, 33

Scheidung nach 1 Hahr, welche Folgen?

Guten Tag erst mal. Etwas zu meinem Fall... Mein Mann ist 25 ich 33, kennen gelernt durch die Schwester. 7 Monate intensives Skypen etc, dann kam er rüber ... Aus Russland.Ich kannte ihn schon länger. Ich bin eine gestandene Frau mit Kind(Sohn 11), so ... Nun zum Thema kurz und knapp , nix mehr da von dem man mit dem ich über Zukunft geredet habe , und alles gesetzt habe! Ich arbeite vollzeit , habe haushalt und half wo ich konnte .. Erste Zeit war alles gut(1Monat) danach ging abwährts . Er hat lieber Spass mit seiner Schwester , achtet nicht auf mich und mein Sohn ... So jetzt hab ich mich ausgekotzt ...bitte nicht urteilen ... Nur helfen was ich machen kann.., ich will mein Leben wider...

Antwort
von Sirias, 13

War seine Schwester bereits in Deutschland? Kann es sein, dass er dich benutzt hat für eine Aufenthaltsgenehmigung? Schön dumm von dir. Ich lerne doch erst einmal einen Menschen richtig kennen, bevor ich ihn heirate. Zu skypen hat nichts mit Kennenlernen zu tun.....

Ich würde dem Amt melden, dass es sich um einen Betrug handelt und du die Ehe wieder auflösen möchtest. Wenn er an dir interessiert gewesen wäre, dann würde sich dies in liebevoller Zuwendung etc. zeigen.


Antwort
von Elfi96, 14

Lass die Ehe annullieren, bevor drei Jahre verstrichen sind.

http://www.anwalt-wille.de/2010/02/scheinehe-was-ist-das-und-was-hat-sie-fuer-fo...

Dann wird er abgeschoben. (Und ich wette, dass seine 'Schwester' gar nicht seine Schwester ist.)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten