Scheidung aber wo?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für eure Scheidung ist das Gericht an eurem Wohnort zuständig.Einer von Euch muss sich einen Anwalt nehmen und die Scheidung einreichen.Es muss ein Trennungsjahr geben und dann kann das Gericht die Scheidung vollziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leventsissi
21.09.2016, 20:46

Vielen dank  😊😊

1

Massgeblich ist das Gericht am  Wohnort, also in deinem Falle in Deutschland. Hier wäre ein Anwalt zu nehmen, der die Scheidung einreicht. Nach einem Jahr der Trennung, kann dann die Scheidung ausgesprochen werden. Du musst dich also nicht in der Türkei scheiden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Selbst bei im  außereuropäischen Ausland geschlossenen Ehen ist die deutsche Gerichtsbarkeit nach §98 FamFG zuständig, soweit einer der Ehegatten die deutsche Staatsangehöritgkeit hat oder beide Ehegatten ihren Wohnsitz in Deutschland haben.

Sofern beide Ehegatten in Deutschland leben und keine Kinder vorhanden sind, ist das Amtsgericht am Wohnsitz des Ehegatten zuständig, der den Scheidungsantrag stellt. [+++ durch Support editiert +++]


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung