Frage von SabiSafj, 274

Scheidenwind - findet er es abstoßend?

Hey, Ich denke jede Frau kennt dieses unangenehmen Problem. Es ist also wieder passiert und er hat es mitbekommen und gefragt "was ist denn bei dir los?" Ich habe ihn nur fragend angesehen und damit War das Thema gegessen. Der Rest verlief ganz normal ohne auffälliges verhalten seinerseits. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass er das von vorheriger Freundin kennt, da sowas ja nicht unbedingt selten ist. Trotzdem wurmt es mich jetzt im Nachhinein ob er das nicht doch abstoßend fand o.ä.?

Wie finden dass denn die meisten? Ist es wirklich so "bekannt" oder doch eher selten?

Antwort
von Seanna, 103

Wenn er Luft "reinpumpt", muss er damit rechnen dass sie wieder raus kommt. Abstoßender wäre wohl wenn du aufgepumpt würdest wie ein Luftballon...

Physik dürften die meisten grundlegend verstehen.

Redet halt einfach in ner ruhigen Minute darüber.

Kommentar von miezepussi ,

ach, DAS nennt man Scheidenwind?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 127

Ein "Scheidenwind" - oder umgangssprachlich "Muschifurz" finden nur unbedarfte Jungs seltsam oder gar abstoßend.

Erfahrene Männer wissen, dass sich die Vagina kurz vor dem Orgasmus deutlich weitet und man daher beim Lecken bei manchen Frauen ein regelrechtes "Atmen" spürt.

Für die beim üblichen Rein-Raus-Spiel eingebrachte Luft ist ohnehin der Mann verantwortlich und sollte sich daher auch nicht darüber wundern, wenn diese wieder hörbar entweicht. Wenn er da komische Bemerkungen macht, dann lacht er wahrscheinlich auch noch über Fürze - das läßt aber im Erwachsenenalter irgendwann nach...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von MrsTateLangdon, 95

Ist ganz normal..und zurückhalten kann man das nun auch sehr schlecht, gerade nach dem Sex..ich und mein Freund nehmen das eher mit Humor :D

Antwort
von miezepussi, 140

Was ist denn Scheidenwind?

Frag ihn ob er es abstoßend findet. Da wir ihn nicht kennen, können wir das kaum beantworten, ob er es abstsoßend findet.

Antwort
von fridolinho, 114

Wenn ER einen gewissen erfahrungsschatz hat, SOLLTE ihm das nicht ganz neu sein. Wenn" was ist denn beibdir los?" , wirklich der Wortlaut war, finde ich das persönlich sehr unqualifiziert. Er versteht nicht ,wie es zu einer luftansammlung in deinem Körper kommt und nicht ,dass diese wieder(manchmal mit geräuschen) entweichen muss. Gibt stellungen bei denen es bei Freundinnen weniger aufgetreten ist. Mich hats nie gestört. Wichtig ist das man sich wohl fühlt. Und wenn man auch nur bunga bunganumd eben keine liebe macht muss man sich dessen bewusst sein und sich damit wohl fühlen. Ich bin m23,und etwas verständnisvoller als der durchschnitt.

Antwort
von Januar07, 71

Was Dein Partner davon hält, das wissen wir nicht.

Wir wissen aber, dass das, was Du als Scheidenwind titulierst, sehr verbreitet ist und eben beim "geselligen Beisammensein" vorkommen kann.

Na und?

Antwort
von Zorrulu, 81

Es ist normal, für die Frau etwas unangenehm aber der Mann soll es mit Humor nehmen.

Antwort
von Leisewolke, 80

Der flatus vaginalis ist doch ganz normal. Zeig deinem Freund mal das hier: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Flatus_vaginalis&redirect=no 

Antwort
von realistir, 48

wozu fragst du überhaupt? Welchen Sinn hat denn deine Frage hier, sollen wir beurteilen ob deiner bis drei zählen kann?

Eigentlich ist doch der Austausch von Körpersäften abstoßend, oder etwa nicht? ;-) Also mit mir hättest du keine Probleme, weder mit Scheidenwind noch einer Flüssigkeit die manche Frau evtl als schlimm empfinden könnte.

Antwort
von konstanze85, 65

Naja, attraktiv und angenehm findet das sicher kein Mann...und keine Frau, aber das kann nach dem Sex schon mal passieren, wenn du das meinst, was ich denke.

Kommentar von realistir ,

sag doch was du denkst ;-)

Antwort
von Seefuchs, 42

Vielleicht hat er nur einen Witz machen wollen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten