Frage von babyh, 86

Scheidenpilzinfektion/ Scheide wund?

Hallo !
Eines morgens fing meine Scheide an zu jucken . Sie fühlt sich sehr trocken an ständig . Ich bin Jungfrau ( 15 ) und traue mich nicht wirklich zum Frauenarzt zu gehen .
Was könnte das sein wenn die Scheide sich so wund/trocken anfühlt und juckt . Könnte man Bepanthen drauftun oder Babypuder oder sowas ? Ist echt schrecklich . Vorallem wenn ich keine Unterwäsche anhabe fängt es an zu jucken . Übrigens geht das schon ca 2 Tage .

Antwort
von StEmanuel33, 40

hallo

es gibt im Rossman oder dm- Markt duchgel ohne Alkalieseife sehr günstig lass dich mal beraten seifenfreie waschlotion ist besser für die Scheide den alles andere wo mit seife enthalten ist trocknet die scheidenflora aus es gibt Frauen die da sehr empfindlich reagieren, für die scheide die jetzt juckt Morgen in der Apotheke scheiden salbe kaufen das die scheidenflora wieder aufbaut lass dich da beraten.. bekommt man auch. Rezeptfrei in der Apotheke es gibt auch eine Kompi- Packung als Scheiden-Zäpfchen

gute besserung


Kommentar von babyh ,

Danke ! .. Ich hab sie gerade mit Bepanthen eingecremt jetzt juckt sie nicht mehr so doll . Hab auch nachgeschaut die Scheide war sehr rot am Eingang halt . Könnte sie auch nur wund sein ?

Antwort
von Anna1972, 33

Canesten salbe, weiss nicht ob die vom Artzt verschrieben werden muss!!!
offensichtlich hast du ein infekt...

Antwort
von Ichhaltt, 46

Geh zum Arzt der wird die auf jedenfall helfen können 

Antwort
von LeonieJyukai, 50

Ich wäre schon lange mal zum Arzt gegangen...

Kommentar von babyh ,

Kannst du nicht meine Frage lesen MEINE GÜTE

Kommentar von Ssimone ,

vlltweiss jemand anderes ne gute antwort; aber ich würde an deiner stelle trotz allem lieber zum fa gehen. dort wird dir sachgemäß geholfen. ich wünsch dir baldige besserung

Kommentar von LeonieJyukai ,

Doch kann ich -.- aber das, mit dem nicht trauen hatte ich auch mal...ist kompletter Quatsch, weil es so schlimm gar nicht ist

Antwort
von voayager, 14

Schämst du dich denn garnicht, Scham vor einem Frauenarzt zu haben, wo der doch jeden Tag am laufenden Meter Vulven ohne Ende sieht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community