Scheidenpilz was tun dagegen (12Jahre)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dagegen gibt es Medikamente / Pillen bzw. Mittel welche dein Frauenarzt verschreibt.

Sag es doch mal deiner Mutter, sie weiß sicherlich bescheid.

Evtl. hilft dir hier auch Clotrimazol schon weiter.

https://www.medpex.de/vaginaltherapeutika/canesten-gyn-once-kombi-p1713624?q=Canesten+Gyn+Once&pn=1&fs=97.66&fp=1&fop=1#ri=14902173&bi=7032f573

Allerdings würde ich dir definitiv raten mit deiner Mutter zu sprechen und deinen Frauenarzt aufzusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du nicht mit deiner Mutter drüber reden? Anti-Pilz-Mittel gibt es zwar auch frei verkäuflich in der Apotheke. Am besten wäre aber der Gang zum (Frauen)Arzt, vielleicht zusammen mit deiner Mutter, damit du ein geeignetes Medikament verschrieben bekommst. Es gibt nämlich verschiedene Arten von Pilzen, zudem können die Symptome auch andere Ursachen haben....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit Deiner Mutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung