Frage von nyuMasaky, 100

Scheidenpilz oder einfach nur reizung?

Hallöchen :)

Seit gestern habe ich gelegentlich - meinetens nach dem Tampon ein und ausführen ein jucken am scheiden Eingang..

Ich bin unsicher, ob es scheidenpilz ist ,da ich seit 1 1/2 Wochen braunfluss oder schmierblutung habe und vor einer Woche mit meinem Freund sex hatte.

Ich habe die Pille durch genommen und bekomme deshalb Schmierblutungen.

Auch Wasche ich mir morgen immer mit Duschgel unten alles sauber.. Ich habe eben gelesen, das das falsch ist und deswegen das jetzt ein wenig gereist ist.

Meist geht der Juckreiz nach ein paar Minuten nach dem tampon einführen wieder weg.. Was meint ihr?

Antwort
von Sophienrose, 40

Als Frau sollte man sich nicht zu oft 'unten rum' waschen und wenn dann nur kurz und gründlich. Mit vielen gut gemeinten Pflegeprodukten reizt man den Bereich mehr, als das man ihn säubert.

Wie schon viele gesagt haben, solltest du zum Arzt. Das Schmierbluten ist ja auch nicht ganz normal.

Für die Zukunft kaufst du dir vllt spezielle Pflegemittel für den Intimbereich, oder du benutzt einfach nur Wasser, meist reicht das eigentlich aus.

Antwort
von Neomys, 38

Kauf dir mal von Multi gyn acti gel. Da sind die wichtigsten Bakterien drin und spendet Feuchtigkeit. Ist also bei Reizung auch gut. Und hilft auch Pilze einzudämmen

Antwort
von Turbomann, 40

Bitte gehe zum Frauenarzt und der wird dir sagen, was du hast.

Mit Duschgel da waschen ist nicht das idelale, ebenso Intim - Waschlotions, weil die natürliche Flora da kaputtgemacht wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community