Frage von wertzi,

scheidenpilz-creme

gibt es eine salbe / creme (oder auch tabletten oder sonst was) gegen scheiden pilz die mann in der apotheke kaufen kann auch wenn sie einem kein arzt verschrieben hat ich will nicht zum fa... danke ♥

Hilfreichste Antwort von Moonie1970,

Ja, gibt es. Der Wirkstoff heißt Clotrimazol, der Handelsname z.B. Kadefungin.

Die meisten Präparate sind rezeptfrei zu bekommen und wirken schnell und zuverlässig. Wenn es damit nicht sehr schnell besser wird, solltest du aber auf jeden Fall zum FA gehen.

Kommentar von wertzi,

dankeschöm ♥ ja es ist noch nicht soo schlim...ich will nicht soo gerne zum fa gehen ^^ also danke für die antwort moonie den stern gieb

Antwort von ErsterSchnee,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Und was machst Du, wenn es kein Pilz ist oder das Medikament das Falsche ist?

Geh lieber erstmal zum Arzt - es geht um Deine Gesundheit!

Antwort von klaumi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Da wirst Du wohl zum Gyn müssen, bei den vielen Pilzarten, die es da gibt!

Antwort von schildi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

woher willst du wissen das es ein Pilz ist , gehe man schön erst zum Frauenarzt

Antwort von beantworter94,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

einfach in die apotheke und fragen

Antwort von lillyvanraxy,

hi, von Vagisan gibt es zäpfchen und eine Creme dagenen.Rezeptfrei, außerdem hilft auch wenn du dich in eine Schüsseel Quark setzt, klingt blöde doch Quark kommt den Bakterien einer Scheidenflora am nächsten und hift außerdem, egal wo am Körper, Entzündungen herauszuziehen, also beides wäre nicht schlecht, nur wenn keine Besserung eintritt----> ab zum Arzt, der weiss immer was zu tun ist:) Liebe Grüße ,gute besserung!! Lilly

Antwort von JDarki,

klar gibt es welche... ohne rezept... es gibt nämlich eine salbe die sehr hilfreich ist... Habe mir gestern vom Arzt so ein Büchlein genommen da steht alles über Frauensachen drin... die Salbe nennt sich Clotrimazol AL200 oder auch Clotrimazol AL 2%... Sollen sehr gut sein für Pilzinfektionen... Oder frage eine Dame die dort arbeitet ob die auch andere Mittel dafür haben... die beraten in soilchen Fällen immer am besten....

Antwort von sonnex2,

canesten gyn, rezeptfrei in der Apotheke

Antwort von amalie81,

Kadefungin. Gibt es als Salbe, als Zäpfchen oder als Kombi.

Antwort von XXXKKKXXX,

Was du in der Apotheke rezeptfrei kriegst nützt nichts. Du musst zu einem Frauenarzt gehen, damit er feststellen kann auf was der Pilz empfindlich reagiert, somit abstírbt. So kann der FA dir dementsprechend das richtige Mittel verschreiben.

Kommentar von Moonie1970,

Das ist doch absoluter Quatsch. Clotrimazol ist rezeptfrei und wirksam.

Kommentar von XXXKKKXXX,

Was dir hilft, muss nicht auch anderen helfen. Deswegen erst zum Frauenarzt gehen und feststellen lassen ob es wirklich ein Scheidenpilz ist.

Kommentar von wertzi,

ich probier es einfach

Antwort von islamysister,

teebaumöl hilft :D

Kommentar von XXXKKKXXX,

Teebaumöl in die Scheide rein? Das würde fürchterlich brennen.

Kommentar von Moonie1970,

Natürlich nicht pur! Man kann es aber mit anderem Öl sehr sehr stark verdünnt (ein paar Tropfen Teebaumöl in einer 100-ml-Flasche Öl) durchaus anwenden. Habe ich auch schon gemacht.

Kommentar von islamysister,

nein brennt kein bisschen...einfach nicht reines öl, musste ca 1:1 mit Mandelöl/olivenöl/vaseline verdünnen und übernacht ''einschmieren'' :D

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Go Green: Herbstzeit ist Pilzezeit In den Wäldern sind sie schon allgegenwärtig: die Pilzesammler. Nach dem sehr feuchten Sommer verspricht dieser Herbst reichlich Pilze. Doch nicht jeder Pilz ist essbar. Ausserdem gibt es in punkto Naturschutz einiges zu beachten, denn wer unvorsi...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community