Frage von Lilithium, 112

Scheidenpilz Behandlung mit vagisan?

HalliHallo, habe letzte Woche 5 Tage Penicillin genommen. Nach einem Antibiotikum habe ich oft mit scheidenpilz zu tun :/ Habe mir jz auf Rat meiner Mama hin Vagisan Myko Kombi geholt also 1 Zäpfchen und Creme für eine Woche. Jucken und brennen hatte ich vorher auch schon kaum nur ein bisschen wenn Urin dran kam. Nur sehe ich jz das die äußere schleimhaut wohl schon angegriffen zu sein scheint denn ich habe manchmal leicht Blut am Papier und es tut auch dementsprechend etwas weh. Nun mache ich nur Gedanken denn Samstag geht es für 14 Tage in den Urlaub und ich würde es wirklich begrüßen wenn der Pilz bis dahin weg wäre. Bin mir nur sehr unsicher ob diese "1-Tages-Therapie" reicht.. oder lieber nochmal zum Arzt was meint ihr? MfG

Antwort
von minime6114, 79

Ich hab jedesmal kadefungin 3 genommen. Das 3 Tabletten zum einführen. Einmal am Abend. Und das natürlich 3 Abende insgesamt. Eine Creme ist dabei zur äußerlichen Anwendung und zum erleichtern des Einführens.
Einen Scheidenpilz bekomme ich durch das Antibiotikum amoxiccilin. Dann musst du bei der nächsten Erkrankung ein anderes Antibiotikum verschrieben bekommen.
Der Pilz war nach der 2. Anwendung nicht mehr sichtbar und auch nicht mehr zu spüren, aber trotzdem die 3 mal nehmen! Alles gute und eine Scheidenpilz Behandlung geht schnell vonstatten. :)

Kommentar von Lilithium ,

Also sollte ich mir lieber das Präparat nochmal holen?

Kommentar von minime6114 ,

Schaden wird es dir nicht :) es sind ja nur Bakterien die deine Scheidenflora wieder normalisieren. Ich hatte schon ein paar scheidenpilze und es hat jedesmal super geholfen 😊👍

Kommentar von minime6114 ,

Also ja :)

Kommentar von Lilithium ,

okay danke :)

Antwort
von newcomer, 85

lieber noch mal zum Arzt denn es könnte auch andere Erkrankung sein wo Vagisan nicht hilft

Kommentar von Lilithium ,

Danke, aber das es ein pilz ist, ist eigentlich sehr sicher, alle Symptome sind da und ich hatte auch des öfteren schon einen pilz von antibiotika. 

Kommentar von newcomer ,

sagen wir mal so, probiere es aus, wenn es nicht hilft dann zum Arzt. Schaden kann es normal nicht

Antwort
von antikopierer, 55

Probiere mal zur Unterstützung Schwarzkümmelöl Kanukaöl Salbe, verträgt sich auch mit der Scheidenflora.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community