Frage von Missperf, 56

Scheidenpilz auch gleich Mundsoor?

War vorletzte Woche beim Arzt mit Zungenschmerzen. Der Arzt meinte ich hätte Belag auf der Zunge, vielleicht ein Pils. Hat mir was gegeben und ich habe es nicht genommen weil ich paar Stunden später schmerzen im Hals hatte und gedacht habe das lag an der daraufkommenden Mandelentzündung. Habe Antibiotika genommen und dann war sie weg. Ne Woche später hatte ich scheidenpils. Habe was dagegen bekommen ist jetzt auch weg. Nachdem mir das mit dem Mund eingefallen ist bin ich nochmal zum Arzt er sollte danach gucken wegen Candidas usw. Er hat nichts gesehen und einen Abstrich gemacht. Dieser dauert aber 1 Woche.. Muss man da unbedingt was sehen im Mund? Habe Angst und total Lust auf süßes .

Antwort
von Herb3472, 56

Der Arzt meinte ich hätte Belag auf der Zunge, vielleicht ein Pils

Gegen ein Pils auf der Zunge wäre ja wohl nichts einzuwenden, aber wenn Du einen Pilz im Mund hast, wird er einen Freudentanz aufführen, wenn er was Süßes bekommt. Also ich würde an Deiner Stelle unter diesen Umständen eher auf was Süßes verzichten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten