Frage von Farytale, 164

Scheide juckt nach erstem Mal?

Hey, also ich hatte vor einer knappen Woche mein erstes Mal, (seit dem hat mich mein Freund drei mal gefingert). Kommen wir zum eigentlichen Problem, meine Scheide juckt und ich weiß nicht, ob das nach dem ersten Mal normal ist? Kann es sein, dass es durch den Sex 'wund gerieben' ist? Wir haben mit Kondom verhütet. Sollte ich zum FA gehen?

Antwort
von nirvana91, 94

Da dies eine neue Erfahrung war und deine Scheide sich nicht gewohnt war, dass da plötzlich was reinkommt, kann sowas gut vorkommen. Wird bestimmt bald besser. Im Zweifelsfall aber trotzdem kurz beim Arzt vorbeischauen

Antwort
von jowena, 75

Hattest du denn während oder nach dem Sex/Fingern Schmerzen? Es kann gut sein dass du ein bisschen wund bist. Das Jucken würde dann vom Heilprozess kommen.

Vielleicht hast du aber auch eine Infektion (oder gar Scheidenpilz)..

Stellst du denn sonst irgendwelche Veränderungen fest? Ausfluss gelb-bräunlich, Geruch, ect.? Wenn ja, dann geh doch sicherheitshalber mal zum FA. So ein Untersuch wäre von Zeit zu Zeit sowieso gut.

Alles Gute :-)

Antwort
von TorDerSchatten, 95

Es könnte ein Pilz sein. Frauenarzt stellt das durch einen Abstrich fest bzw. durch ein Diagnosegespräch

Antwort
von oki11, 94

Ich denke mal das Du nicht genung feucht warst und somit hast Du nun kleinste Verletzungen und die jucken natürlich

Antwort
von quanTim, 63

es könnte vom sex kommen, aber es könnte auch vom fingern kommen. wenn dein freund keine sauberen flossen hatte, dann kann sowas passieren.

am besten zum frauenarzt, eine ferndiagnose übers internett wird dir nicht viel weiterhelfen

Antwort
von myzyny03, 51

Ich muss hier wieder mal meine DREI-TAGE-REGEL anbringen:

Alles, was nach drei Tagen nicht von alleine weg ist, muss zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten