Frage von bunnylove, 158

Scheide brennt und blutet nach Sex!?

Heyo, hab n kleines leicht unangenehmes "Problem". und zwar hab ich nach dem Sex immer ein Brennen und leichte Blutungen im Scheidenbereich, was ich bei meiner Frauenärztin schon angesprochen hatte. Sie meinte dass da nichts auffälliges ist, und es sich schon gar nicht um eine Pilzinfektion oä handelt. Was könnte man denn dagegen unternehmen? Falls einer was weiß; ich freu mich über ne ernstgemeinte Antwort :) Lg

Antwort
von Yuuki0906, 65

Kann es sein, dass er beim Reinstecken an den Damm deiner Scheide kommt? Das war einmal bei mir so und danach hat es auch höllisch weh getan. Achte mal darauf, dass ihr das nächste mal den Penis etwas höher ansetzt. :)
Als es bei mir passiert ist, habe ich mich in die klare heiße Wanne gelegt. Dadurch wird es etwas besser, aber es ist schließlich immernoch eine Verletzung

Antwort
von Keylap, 100

Huhu :3 nochmal
Ich würde dir empfehlen, Tannosynth flüüsig oder einfach Kamillan Sitzbäder zu machen. Das beruhigt zumindest den Juckreiz und das Brennen.

Und hab Geduld, das dauert manchmasl ein paar Wochen bis das wieder vollständig verschwindet.

Hast du das öfters? Dann könnte man mal auf Herpes testen.

ich denke aber, du kannst schon entspannt sein . Du warst beim FA und der hätte sicher was ernsteres gesehen.

Alles Gute :)

Antwort
von adianthum, 39

Bist du feucht genug?

Benutzt ihr Kondome?

Vielleicht eine Allergie?

Man kann auf Kondome allergisch reagieren, man kann aber auch auf seinen Partner allergisch reagieren.

Und wenn du nicht feucht genug bist, dann könnte es daher rühren.

Antwort
von Keylap, 83

Hast du schmerzen beim machen? Falls ja ist es halt vllt ein wenig zu wild^^

Kommentar von bunnylove ,

Ne, danach ;)

Kommentar von Keylap ,

Ansonsten würde ich dir eine 2stimme einhollen.

Kommentar von Keylap ,

Besuch am besten einen 2 artzt um sicher zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten