Frage von lovelymissx, 56

Scheibenwischwasser unter Scheinwerfer?

Ich habe heute vor dem Aussteigen mein Scheibenwischwasser angemacht, steige aus und sehe dass die ganze Motorhaube voll ist. Das Wasser kam unter dem Scheinwerfer anscheinend raus. So etwas hab ich noch nie gesehen. Als ich versucht habe, es nochmal zu machen, ging nur das normale an.
Kann mir jemand sagen, wofür das gut ist und warum das nur 1x geht?
Ist ein VW Polo.
Vielen Dank.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von crack12321, 56

wie alt ist denn dein polo?

hat er Xenon Scheinwerfer?

die müssen mit einer reinigungsanlage ausgestattet sein um mögliche Verunreinigungen auf dem glass und so das mögliche blenden anderer Verkehrsteilnehmer, durch das brechen der Lichtstrahlen verhindern

Kommentar von lovelymissx ,

Der ganz neue, hab ihn im Mai neu gekauft.
Xenon-Scheinwerfer hat er nicht, nein.
Aber das klingt trotzdem plausibel, vielen Dank!

Kommentar von crack12321 ,

im mai letzten Jahres gab es eine neue modelpflege von dem polo. da kamen statt den bi-Xenon anlagen LED Scheinwerfer zum Einsatz. diese müssen wie die Xenon anlagen ebenfalls eine reinigungsanlage haben

mfg

Johannes :)

Kommentar von lovelymissx ,

Vielen, vielen Dank!

Antwort
von Alopezie, 29

Also soweit ich das verstanden habe meinst du die Reinigungs Düse die von unten hoch kommt und Wasser auf die Scheinwerfer Spritzt um sie sauber zu machen, stimmts? Das ist normal! Das sorgt nur dafür das deine Scheinwerfer sauber sind und das Licht sauber dahin bringen wo es gebraucht wird.

Kommentar von lovelymissx ,

Vielen Dank, ich habe so etwas noch nie zuvor gesehen, deshalb war ich verwundert. Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten