Frage von December87, 157

Scheibenwischer bewegt sich nur noch manchmal?

Hallo,

Ich fahre einen Kia Picanto Bj 2009. Vor einigen Monaten war mir bei Regen mal aufgefallen, dass der Wischer vorn, egal auf welchem Intervall, nur noch langsam läuft. Habe das aber als nicht weiter schlimm eingestuft und neue Wischerblätter reingebaut, weil die schon älter waren und beim Laufen oft vibriert haben. Dachte das sei der Grund.

Heute ist nun der Wischer komplett in der Mitte stehen geblieben. Er bewegt sich manchmal noch ein paar Centimeter aber kommt nicht mehr von alleine runter. Hoch kommt er ungefähr das erste Viertel der Scheibe, bleibt dann aber stehen.

Hat einer einen Tipp, was ich da tun muss oder kann? Ich hoffe ich brauche keinen neuen Wischermotor :(

Antwort
von peterobm, 148

würde erst mal die Schraube an der Befestigung kontrollieren, erst dann den Motor

Antwort
von MrZurkon, 157

Entweder der Wischermotor, das Relais oder die Mutter womit die Wischer festgemacht sind hat sich gelockert.Schau mal ob sie das Gestänge bewegt und zieh die Schrauben nach.Das wäre das erste wonach du gucken solltest.

Antwort
von DrVash, 131

Doch brauchst du höchstwahrscheinlich. Das sind Symptome für einen Defekten Motor.

Antwort
von BrilleHN, 136

Ich fürchte du brauchst einen neuen Wischermotor, wenn es kein japanisches oder koreanisches  Fahrzeug ist bekommst Du günstig auf dem Schrottplatz und kannst Ihn selber tauschen.

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

''Kia Picanto'', dreimal darfst du raten, wo Kia herkommt ;)

Aber es ist ein Gerücht, dass nur deutsche Autos auf Schrottplätzen stehen. Der Kia Picanto der ersten Generation wurde relativ oft gebaut.

Kommentar von BrilleHN ,

Bei unserm örtlichen Schrotti findest Du nur deutsche, französische und italienische Autoteile - die Asiaten legt er nur trocken, baut die Bremsscheiben und den Motor aus - dann kommen sie mit der nächsten Fuhre weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten