Frage von Ontario, 22

Scheibenfunktion?

Bei meinem PKW lassen sich 3 der 4 Fensterscheiben nicht mehr elektrisch betätigen.Lediglich die Scheibe der Fahrertüre funktioniert einwandfrei. Bis vor kurzem funktionierten alle 4 Fensterheber. Die Kontrolleuchten an den Schaltern leuchten bei allen 4 Schaltern. Doch beim Anklicken lösen die keine Funktion aus. Könnte es sein, dass da eine Sicherung defekt ging ? Dass alle 3 Motoren, welche die Scheiben bewegen, defekt sein könnten, ist eher unwahrscheinlich. Als es über Nacht frostig gewesen ist, wollte ich am Morgen die Scheiben nach unten lassen. Könnte es sein, dass durch den Frost die Scheiben so fest sassen, dass die Sicherungen durchbrannten, als der Scheibenmechanismus betätigt wurde ? Wer kann eine fachmännische Auskunft geben ?

Antwort
von Peppie85, 4

schau mal nach ob du irgendwo einen schalter hast, mit dem man die scheiben verriegeln kann, um zu vermeiden, dass die lieben kleinen daran herum spielen... meistens befindet sich der schalter direkt in der fahrertüre, da wo man die fensterheber auf der fahrerseite bedient.

lg, Anna

Antwort
von Spezialwidde, 13

Die Angabe PKW hilft da jetzt nicht wirklich weiter, welcher denn um Gottes willen?!

DieSicherung wirds nicht sein, dann geht kein Fenster mehr herunter. der häufigste Fehler: Der Sperrschalter (Kindersicherung) wurde versehentlich betätigt. den kann man drücken um alle Scheiben außer der Fahrertür zu sperren, damit zb Kindernicht dran spielen.

Kommentar von Ontario ,

Danke, Spezialwidde. Wenn der Sperrschalter für die Kindersicherung gedrückt wird, ist die Kindertüre nicht zu öffnen. Die Türen funktionieren einwandfrei. Es ist also kein Sperrschalter gedrückt. Was mich irritiert ist die Tatsache, dass die Kontrolleuchten an allen 4 Schaltern leuchten, jedoch nur die Scheibe an der Fahrertüre durch Druck auf den Schalter geöffnet werden kann. Die restlichen 3 Fenster jedoch nicht.

Kommentar von Spezialwidde ,

Ich weiß immernoch nicht welches Auto du hast...

Ich meine den Schalter im Bedienfeld der Scheibenheber der deren Betätigung verhindert!

Antwort
von tanzegern, 13

Über "fachmännisch" könnte man sich jetzt streiten.

Aber ich tippe auf eine Überlastung der Motoren des Hebemechanismus. Wenn der Wagen älter ist, sind die eben nicht mehr taufrisch. Die Gleichzeitigkeit für drei Motoren erklärt sich ganz zwanglos daraus, dass du bei allen dreien denselben Fehler gemacht hast.

Kommentar von Ontario ,

Welchen Fehler soll man denn dabei machen, wenn man einen Schalter betätigt ? Beim Öffnen der Fenster wird der Schalter nach unten gedrückt, beim Schliessen eben leicht nach oben gezogen. Mehr ist da nicht zu machen. An der Fahrertüre funktioniert das ja auch.

Kommentar von tanzegern ,

Ich hatte dich so verstanden, dass die Scheiben festgefroren waren. Die Motoren müssten also gegen einen starken Widerstand arbeiten. Wenn die Mechanik alt ist, kann da schonmal was kaputt gehen.

So war es an unserem uralt Mercedes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten