Frage von Skylinex7, 71

Darf man Scheibenfrostschutz mischen?

Hey Leute,

Ich weiß das man verschiedene Kühlerfrostschutz nicht mischen darf da es sonst verklumpen kann und im schlimmstenfall zu einem Motorschaden führen kann..Aber wie ist das jetzt bei Scheibenfrostschutz.. Darf man den mit anderen Scheibenfrostschutz unterschiedlicher Marken mischen ? Wodrauf sollte man achten ?

Gruß Sky

Antwort
von tobiiiiiiiiiiii, 71

Wahrscheinlich wohnt er in der usa!;)
Und ja, scheibenfrostschutz kannst du mischen, achte halt auf die temperaturen der beiden ...

Kommentar von Skylinex7 ,

wieso soll ich auf die Temperaturen der beiden achten ?

Kommentar von Havenari ,

Du sollst darauf achten, bis zu welchen Temperaturen der Scheibenfrostschutz wirksam ist. Gängige Varianten sind die mit -30° (unverdünnt) und -60 oder -70°. Dazu wird jeweils angegeben, bei welcher Verdünnung mit Wasser welcher Temperaturbereich noch abgedeckt ist. Je nachdem, wo du fährst, kann ein Schutz bis -15° locker ausreichen - etwas Sicherheitsabstand zu den zu erwartenden Temperaturen ist allerdings zu empfehlen.

Welche Temperatur das Mittel selbst beim Einfüllen hat, ist egal :-)

Kommentar von Skylinex7 ,

Mir gehts ja rein darum ob es geht verschiedene Marken zu mischen ?

Antwort
von EmilySmith, 43

Gleich bei zwei Fragen, ist klar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community