Frage von SchaffSion, 85

Scheibenbremse kaum wirkung?

Guten Tag,

ich habe eben mein Mantel des Vorderrads gewechselt.
Nach dem Einspannen und spannen funktioniert meine Scheibenbremse nur noch sehr schwach. Fast keine Wirkung beim drücken. Was ist passiert und wie kann ich es beheben?

Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ghost40, 45

Lass mich raten - du hast dabei das Rad auf den Kopf gestellt und versehentlich die Bremse gezogen. Jetzt hast du die Luft aus dem Ausgleichsbehälter im System. Also hilft nur mehr entlüften.

Da du dich damit - wie du selbst schreibst - nicht auskennst, lass das bitte einen Fachmann machen.

Kommentar von SchaffSion ,

Recht hast du :D hatte nicht gedacht, dass es ein Problem sein könnte. Die Bremsen habe ich nur mit Scheiben dazwischen angezogen, da ich testen wollte ob es schleift. Ich gehe mit meinem Rad zu Fachhandel.

Kommentar von ghost40 ,

Wetten, das passiert dir nicht mehr :-)

Schönen Abend noch!

Kommentar von ghost40 ,

Danke für den Stern!

Expertenantwort
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, Fully, Hardtail, ..., 50

Entweder muss die Bremse entlüftet werden oder die Bremsbeläge sind abgenutzt. Diese kann man auch ganz einfach wechseln.

Bei den meisten Shimano Bremsen ist anstelle einer Schraube ein Sicherungssplint, den man umbiegen und herausziehen muss.

Kommentar von SchaffSion ,

Danke für die Antwort. Werde lieber zum Fachhandel gehen. Ist mir zu heikel.

Antwort
von Typausulm, 45

Ist oft so. Einfach mal ohne zu fahren ein paar mal bremsen. Das müsste nach ner weile helfen. Wenn nicht bremsen entlüften.

Kommentar von SchaffSion ,

Gehe morgen zum Händler... Bremsbeläge sind auch abgefahren. Dennoch danke

Antwort
von MrBike, 23

Die Bremse muss wieder richtig entlüftet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community