Frage von kpsuchtikpkp, 26

Scheibenbremse bei neem fahrrad gelösst und es fehln nun 4 schrauben was tun?

Ich bin schon seit ein paar tage mit meinem neuem fahrrad umgefahren dann heute bin ich vom einkaufen mit dem fahrrad gekommen und war dann im ort dann hatte es plötzlich geklappert so wie eine kappute feder dann hatte ich erstmal federgabel vorne auseinander gebaut (im ort) habe aber bemerkt das die federn nicht kapput waren dann hatte ich bemerkt das vorne die scheibenbremse locker war die ist eigentlich mit 6 schrauben befestigt yaber es waren nur noch 2 da und die waren auch locker was soll ich jetzt tun da ich das fahrrad neu gekauft habe aus dem internet es ist auch soansich gut allerdings die bremse jetzt!!! Was soll ich jetzt tun den verkäufer habe ich schon kontaktiert hab ich anspruch auf schadensersatz auch wenn es sich nur um ein paar schrauben handelt kann ich mir dieses geld wieder von dem verkäufer hohlen oder was kann ich ansonsten machen?

Antwort
von vierfarbeimer, 14

Das Beste wäre, wenn du noch Rückgaberecht hast, den Kauf zu widerrufen und denen das Bike zurück zu schicken. Wenn die jedoch feststellen würden, dass du die Federgabel auseinander gebaut hast, wäre es Essig mit der Rückgabe.

Natürlich hast du Anspruch auf Schadenersatz, bzw. Behebung des Schadens. Allerdings ist so etwas immer mühsam zu realisieren. Das ist der Nachteil bei Internet Versendern die keine Service Partner vor Ort haben. (Auch hättest du natürlich Anspruch auf Kranken- und Schmerzensgeld, wenn etwas passiert wäre) 

Eigentlich könnte und sollte man solche Händler verklagen.

Das einfachste ist, im nächsten Fahrradgeschäft so ein paar Schrauben zu besorgen. Die haben solche Schrauben in ihren Wühlkisten. Erklär ihnen deine Situation. Sie geben dir die Schrauben sicher für ein freundliches Danke. Du kannst dir von dem Fahrradhändler auch eine Rechnung geben lassen und diesen Betrag dann bei dem Internethändler zurück holen. Es ist jedoch, wie bereits gesagt, mühsam. Die stellen sich gerne quer und dumm in solchen Angelegenheiten. Der Aufwand lohnt sich nicht im Verhältnis zum Nutzen.

Antwort
von moott12, 26

Schreibe den Händler anwo du das Fahrrad her hast. Vielleicht hast du noch Garantie. Aber die Schrauben kosten nicht viel allerhöchstens 10€. Kleiner Tipp: wenn die bremsen nicht mehr in Ordnung sind lass auch neue Bremsbelege drauf machen und nach der Ölflüssigkeit gucken.

mfg moott12

Antwort
von Fischmehl, 21

eigentlich hättest du das viel eher selbst merken müssen

man muss bei rädern eine inspektion machen, da zieht der händler so dinge nach

Kommentar von vierfarbeimer ,

Ne, sowas hätte er nicht eher merken müssen. Man kann nicht vom Käufer erwarten, dass er sämtliche Schrauben an so einem Bike inspiziert. Hier liegt klipp und klar ein Versagen des Herstellers vor.

Kommentar von Fischmehl ,

nein, das kann man erwarten, dass er merkt, wenn die bremsscheibe flattert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten