Frage von mattestheboss04, 47

Scheibe im Auto beschlägt?

Hallo Community, ich habe das Problem das wenn ich die Lüftung für vorne für die Windschutzscheibe ausschalte sofort die Scheibe beschlägt. Die Klimaanlage ist weiterhin an nur nicht direkt auf die Scheibe. Voran liegt das? Ist das Normal? Ich fahre ein nagel neues Auto.

Antwort
von franneck1989, 16

Ja das ist normal, da dann nicht die Außenluft oder die trockenere Klimaluft an die Scheibe gelangt, sondern die Innenraumluft. Diese ist z.B. durch Atem oder nasse Kleidung feuchter und diese Feuchtigkeit kondensiert an der Scheibe

Antwort
von syncopcgda, 32

Bei tiefen Außentemperaturen beschlägt die kalte Scheibe schon durch die Feuchtigkeit deiner Atemluft, oder wenn du Feuchtigkeit im Innenraum hast.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 11

Leider verrätst du die Einstellungen der Lüftung nicht. Steht sie auf Umluft? Auf welcher Stufe läuft das Gebläse? Wo tritt die Luft aus?

Bei Regen, besonders, wenn du dich mit nassen Klamotten ins Auto setzt, ist es normal, dass die Windschutzscheibe beschlägt, wenn der Luftstrom nicht darauf gerichtet ist.

Antwort
von jetztgehtslos, 26

Stell mal den Umluftschalter auf Außenluft. Dann sollte das Problem behoben sein.

Antwort
von Gamerman23, 2

Wenn es nicht zu kalt ist oder in strömen am regnen ist kannst du auch dein Fenster ein Stück aufmachen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community