Frage von ohnvmitsme, 68

Schauspielkarriere starten - wie?

Hallo liebe Community.

Nun stelle ich meine erste Frage und freue mich im Voraus auf jede Antwort von euch. :)

Ich bin ein 16 jähriger Schüler mit höchste Interesse an Schauspielerei. Ich wollte schon seit mehreren Jahren damit was zu tun haben. Mein Traum ist es, ein international erfolgreicher Schauspieler zu werden. Doch ich bin mir im klaren dass es nicht einfach ist und es auch ein langer Weg werden kann.

Nun zur Sache, ich habe mit meiner Mutter über die ganze Sache gesprochen und sie lehnte die Sache komplett ab. Sie meinte, ich würde mit dem Ruhm und den ganzen Stress nicht auskommen (und noch weitere Argumente). Meine Eltern erwarten von mir dass ich etwas mit Medizin zu tun haben werde.

Da sie alle mir nicht helfen wollen, bin ich auf euch angewiesen. Ich möchte nichts mit Arzt, Medizin oder sonst was zu tun haben.. 😣 Ich bitte euch um Hilfe. Ich freue mich auf jede einzelne Antwort. All eure Hilfe werde ich mir für später merken. ✌

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jerne79, 28

Ich habe ein bißchen den Eindruck, du träumst von der großen Karriere, ohne bisher überhaupt gespielt zu haben. Bist du in der Theatergruppe deiner Schule? In einer Laienspielgruppe? Sammelst du irgendwo schon erste Erfahrungen?

Das sind die ersten Schritte in diese Welt.

Ein Stück weit solltest du aber auch die Realität nicht aus den Augen verlieren. Es gibt unendlich viele ambitionierte junge Schauspieler, deutlich mehr, als mit diesem Beruf Geld verdienen können. Viele träumen von der großen weiten Welt, aber die meisten müssen sich mit kurzfristigen Engagements über Wasser halten. Oder sie werden gar nicht gebucht.

Nicht nur um deine Mutter glücklich zu machen, sondern auch, um auf etwas zurückgreifen zu können, wäre es sinnvoll auch eine handfeste Ausbildung zu machen oder ein Fach zu studieren, das dich auch ernähren kann, wenn es mit der Schauspielerei nichts wird oder es mal eine Weile schlecht läuft.

Kommentar von ohnvmitsme ,

Hey, danke für deine Antwort. Du hast Recht, ich träume zu viel. :') Jedoch ist das Problem, dass meine Eltern mich nicht unterstützen wollen bzw. sie verbieten mir die Sache. Also kann ich dann mit der Sache (Theater, Laiebspielgruppe, Schauspielerfahrungen sammeln, ...) überhaupt nicht anfangen. Deswegen habe ich zweifelnd die Frage hier gestellt. Die Schule werde ich auf jeden Fall weiterführen. Ich besitze einen qualifizierten Hauptschulabschluss und bin auf dem Weg zur mittlere Reife. (Nach Ferien in die 10. Klasse) Noch mal danke für deine hilfreiche Antwort.

Kommentar von Jerne79 ,

Du brauchst keine Unterstützung, sie müssen dich nur lassen.

Wenn du deine Zeit mit etwas verbringen willst, von dem du nur redest, aber nichts dafür tust, darfst du dich nicht wundern, dass niemand begeistert klatscht.

Wie sehen deine schulischen Leistungen aus? Bring ordentliche Noten heim, zeig, dass die Schule nicht darunter leiden musst, wenn du Zeit in die Schauspielerei investierst.

Und bleib realistisch. Wenn du deinen Kopf in den Wolken hast, haben deine Eltern natürlich das Gefühl, dich auf den Boden der Tatsachen holen zu müssen.

Kommentar von kika01 ,

Jerne79 hat Recht - jeder fängt klein an, besonders, besonders im künstlerischen Bereich! Und noch eine, hm, Randbemerkung: du bist 16! Mach, was du willst und was dir guttut, probiere dich aus! Du lebst nicht, um die (verpassten) Träume deiner Eltern zu leben, auch wenn das viele wollen. Meine Eltern sind auch gegen das Schauspiel, und ich ziehe es trotzdem durch. Reaktion? "Na gut, es ist dein Leben." Fertig. Auch Eltern müssen manchmal auf die harte Tour lernen, dass sie dich zwar gemacht haben, aber dich trotzdem nicht besitzen ;)

Und noch eine Sache: ich habe den Eindruck, dass du mehr nach Anerkennung und Bekanntheit strebst als nach der Schauspielerfahrung selbst. Das ist gefährlich - Schauspiel bedeutet viel harte Arbeit und einen gnadenlosen Blick in dein eigenes Ich. Probier dich am besten aus - du hast noch Zeit! Als Junge/ Mann hast du übrigens ein wenig bessere Chancen auf dem Schauspielmarkt (ich rede von der klassischen Ausbildung bzw. dem Studium), der ist nämlich von Frauen überbevölkert. Also, probier dich ruhig aus und hör auf dein Bauchgefühl!

Antwort
von imehl47, 34

Wenn du dich später mal in dieser Hinsicht bewerben möchtest, solltest du dann schon einiges an schauspielmäßigem Engagement nachweisen können,

z.B. mindestens mehrfacher Statist an eurem Stadttheater, besser noch die Mitarbeit im Bürgertheater, das es inzwischen an einigen Häusern gibt.

Bewirb dich auch für Praktika aller Art in den Theatern deiner Region.

In eurer Schule solltest du einen Zirkel für Laienspiel gründen oder bereits in einem solchen mitarbeiten.

Kommentar von ohnvmitsme ,

Okay danke. Ich informiere mich mal über diese Laienspieltheaters. Gibt es da Voraussetzungen? (Falls man einer Leienspielgruppe beitreten möchte) ^^

Kommentar von imehl47 ,

Jeder, der will, kann. Wenn er dann ausgepfiffen wird, läßt er es ohnehin irgendwann sein.

Antwort
von Rubezahl2000, 16

Hast du bereits Erfahrungen gesammelt und Erfolge gehabt mit Laienspielgruppen, Theater-AG an der Schule, Projekte am Stadttheater, Statisten-Rollen beim Theater,...?

Da du in deiner Frage nichts Entsprechendes erwähnst, drängt sich die Frage auf, woraus du schließst, dass du so viel schauspielerisches Talent hast, dass eine Karriere als "international erfolgreicher Schauspieler" realistisch sein könnte?

Nur mal ein Bsp zum Vergleich:
Wenn ein Jugendlicher beschließt, ein berühmter Pianist zu werden, aber noch nie Klavier gespielt hat, würde dich dieser Berufswunsch überzeugen?

Kommentar von ohnvmitsme ,

Erfahrungen kann ich leider nicht sammeln, da es mir meine Eltern verbieten. Also sie wollen mir nicht helfeb und mich bei der Sache nicht unterstützen. Das ist das Problem, weswegen ich kaum Erfahrungen habe.

Kommentar von Schmeilie ,

Können sie dir denn verbieten in der Schule in die Theatergruppe zu gehen?

Antwort
von FlyingCarpet, 31

Erstmal in einer Laienspielgruppe unterkommen.

Kommentar von ohnvmitsme ,

Okay ich informiere mich mal darüber. Danke.

Antwort
von Schmeilie, 4

Geht es dir nur um den Fame oder auch um das Gefühl dabei?

Kommentar von ohnvmitsme ,

Mir geht es um den Spaß und das Gefühl. Natürlich freue ich mich wenn ich mehr fame werde aber das ist nicht das wichtigste für mich. ^^

Kommentar von Schmeilie ,

Gut ;P dann würde ich mal nach eine Theatergruppe Ausschau halten, oder mir eine Agentur suchen

Antwort
von DerServerNerver, 7

Ich würde mal online nach Stellenangeboten suchen.

Kommentar von ohnvmitsme ,

Mache ich. Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community