Frage von LilaBlume98, 61

schauspielern in einem Film, geht das so einfach?

Hallo,

ich habe mir jetzt schon so viele Filme angeschaut wo sehr viel gesungen und getanzt wird z.B Mama Mia oder Die Bibi und Tina Kinofilme. Ich würde auch gerne mal in so einem Film mitspielen um mitzutanzen und zu schauspielern. Ich habe leider noch keine großen Erfahrungen mit der Schauspielerei, aber würde es gern erlernen. Weil es macht mir wirklich Spaß zu tanzen und auch mal so in einen Theaterstück der schule zu schauspielern. Jetzt meine Frage, geht das?

Schon mal vielen Dank für die Hilfe.

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für tanzen, 37

Hallo,

darf ich zu deiner Frage einen Vergleich ziehen? "Ich interessiere mich sehr für Medizin, habe Ärzte in der Familie und habe schon viele Bücher dazu gelesen. Auch war ich schon oft im Krankenhaus und bin operiert worden. Ich würde nun auch gerne einmal einen Blinddarm entfernen. Meinst du, geht das, auch wenn ich noch keine großen Erfahrungen habe?"

Was würdest du mir darauf antworten? Wir alle wissen, dass die Ausbildung zum Arzt extrem lang und schwer ist, oder?

Nun, ähnlich ist es mit Ausbildungen für alle darstellenden Berufe (Schauspieler, Sänger, Tänzer). Wenn du dich für einen dieser Berufe interessierst, brauchst du zuerst einmal Talent dafür, dann sehr viel Disziplin und auch eine Menge Glück.

Das sind Berufe, die man an Hochschulen, Konservatorien und Akademien studieren muss. Die Aufnahmeprüfungen sind sehr schwer und es wird eine beinharte Auslese getroffen. Wenn du mehr darüber wissen willst, schau dir im Internet einmal die Bedingungen und Lehrpläne der staatlichen Hochschulen für Musik und darstellende Kunst in den großen Städten an. Wenn du dann noch Fragen hast, kannst du mir gerne wieder schreiben.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

P.S.: Wie alt bist du?

Kommentar von LilaBlume98 ,

Ich bin fast 18

Kommentar von Tanzistleben ,

Hm, also wenn du wirklich fast 18 bist, dann ist die Frage schon reichlich naiv! 

Wenn du tatsächlich einen Bühnenerfahrung ergreifen möchtest, musst du einen Zahn zulegen und dich gut auf eine Aufnahmeprüfung vorbereiten. Eine Grundvoraussetzung ist allerdings zuerst einmal das Abitur. Manche Konservatorien akzeptieren ausnahmsweise stattdessen auch eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Lehrberuf.

Du schreibst, dass dir das Tanzen großen Spaß macht. Das ist schön! In welchen Tanzfächern hast du schon wie lange Unterricht? Je mehr Vorbildung du schon vorweisen kannst, desto besser ist es.

Eines kann ich dir jedenfalls versichern, ohne gute Ausbildung geht gar nichts. Es gibt zwar hin und wieder so große Begabungen, dass sie es auch ohne Ausbildung schaffen, allerdings passiert das nur ganz, ganz selten. Außerdem holen auch diese Leute ihre Ausbildung nach, denn ganz ohne handwerkliches Rüstzeug, kommt man in diesen Berufen nicht für längere Zeit durch. 

Liebe Grüße! 

Kommentar von NiemandUndIch ,

Quatsch! Schauspielerei studieren ist humbug, Theater Schule okey.

Du brauchst das Talent dazu, fertig.

Als Kind (Bis so 18) kann man sehr gut zu einem kleinen Filmset hingehen und Fragen ob sie Statisten bräuchten.

Dort erfährt man auch wie es am Set ist.

Shoot, Edit, Repeat. Und dad oft ewig!

Da wirder Kamera wechseln, dort Licht justieren.

Man braucht auch Nerven für das ganze.

Wenn du dich als Statist gut darstellst, kann es sein das sie dich mal nach vorne ziehen.

Bei einem Musical-Film ist es schwerer, hier solltest du Tanzerfshrung haben, wissen was was heisst, Rhytmzs können und so weiter...

Im Web findest du viele Casting WebSites, einfach Probieren

Kommentar von Tanzistleben ,

Was du hier redest, ist Quatsch pur! Auf diese Art kann man bestenfalls ein ewiger Statist werden. Und wenn du noch nicht einmal kapiert hast,  dass man dieses Studium an entsprechenden "Theaterschulen" = Schauspielschulen = Hochschulen für Darstellende Kunst macht, wäre es auch besser, du würdest hier keinen Unsinn erzählen. 

Antwort
von Schmeilie, 6

Okay. Also von allein kommt die Schauspielerei / das Filmprojekt jedenfalls nicht zu dir ;) :P Ich würde empfehlen, zu probieren in eine Schauspielschule zu kommen (Satzbau korrekt? 😁) oder eine Schauspielausbildung zu machen, was schwer ist, man auch nicht zu 100% schafft, aber wenn man es schafft, sind die Chancen gut. Oder aber man geht in eine Schauspielagentur. Auch da braucht man Talent & Glück um reinzukommen, aber das ist bei kreativen Berufen ja immer so... ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community