Frage von xoxowayne, 32

Schauspielerin werden, aber wo fang ich an?

Hey... also das klingt für manche bestimmt bescheuert aber ich möchte so gerne Schauspielerin werden. Nur möchte ich nicht in die Richtung Theater oder Musical gehen sondern wirklich Schauspielerin wie z.B. in Kinofilmen oder Serien. Nur wo fang ich am besten an? Muss ich erstmal auf eine Schauspielschule gehen? :)

Antwort
von Daoga, 19

Schauspielschule ist nicht verkehrt. Und erste Erfahrungen bei Schulaufführungen oder örtlichen Theaterveranstaltungen sammeln oder Dich bei Castings für Nebenrollen bewerben. Aber Du solltest Dir klar machen, daß es Nachwuchsschauspieler im Dutzend billiger gibt und Du Dir vermutlich nicht aussuchen kannst, ob Du beim Fernsehen, beim Theater oder beim "richtigen" Film landen wirst. Weshalb es Möchtegern-Schauspielern grundsätzlich angeraten ist, sich zusätzlich eine Ausbildung in einem handfesten "Brotberuf" zuzulegen. Denk an Harrison Ford (Indiana Jones, Star Wars), der ist Schreiner von Beruf und hat sich damit immer über Wasser halten können, wenn schauspielerisch gerade nichts lief.   

Antwort
von Riverside85, 12

Na, so einfach "geht" man nicht auf eine Schauspielschule, zumindest nicht auf eine staatliche, denn die haben Aufnahmeprüfungen, die du wahrscheinlich nicht auf Anhieb bestehst, wenn überhaupt. Eine private kannst du machen, dafür darfst du dann aber selber zahlen. 

Und ohne Theater geht erst mal gar nichts, am Anfang wirst du nehmen, was du kriegen kannst und in der Ausbildung wird es auch eine Rolle spielen. Kinofilme sind für Durchschnittsschauspieler die Ausnahme. 

Antwort
von EMCioran, 16

Probier mal in der Schule beim Theater erst mal mitzumachen. Gleich zum Fernsehen ist halt schwierig. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten