Frage von linillie, 186

schauen wir Pornos wegen unserer Urahnen?

Meine Frage mag auf den ersten Bilck merkwürdig erscheinen, doch ich versuche trotzdem zu erklären was ich damit genau meine:

Meine Theorie beruht darauf, dass Tiere in der Paarungszeit völlig ungehemmt es voreinander tun. Nun ist die Frage, haben unsere Vorfahren das auch gemacht? Und wenn ja- wieso?

Ich glaube, dass das Beobachten von anderen beim Sex uns einen Impuls gibt der sagt: DU MUSST DEINE GENE AUCH WEITERGEBEN! Also reizt es uns und macht uns scharf

Denkt ihr, dies ist eine Möglichkeit?

Antwort
von Andrastor, 95

Du hast in allen Punkten Recht. Viel mehr gibt's dazu nicht zu sagen.

Antwort
von triggered, 90

Aber was ist dann zB mit joi Pornos, die schaue Ich auch manchmal ganz gern.

Kommentar von linillie ,

Die Sexualität hat sich allgemein weiter entwickelt, damals gab es auch noch keine Lederpeitschen oder Bondage, doch ich würde es mal vorsichtig als "Feinheiten" bezeichnen. Denn im Großen und Ganzen geht es immer noch um Sex.

Antwort
von GebratenesSchaf, 106

nicht jeder guckt pornos an so wie du :D das ist ein trieb vom körper, um sich fortzupflanzen. das hat jeder in uns, aber die wenigsten reden drüber. 

Kommentar von VoidLord ,

60% der deutschen kucken pornos. du also warscheinlich auch!

Antwort
von tomasand, 75

Und was machen die Leute die keine pornos gucken ? 

Antwort
von Schafpeter, 77

Es ist mehr ICH MUSS SIE BEFRUCHTEN UND KEIN ANDERER MEINE GENE MUESSEN UEBERLEBEN.

Das nennt man Spermienkonkurrenz

Kommentar von linillie ,

Aber es gibt ja auch Frauen die Pornos sehen und davon Lust bekommen!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten