Frage von DerGrieche95, 127

Schaue meine Fotos und denke mir was bist du nur für ein Mensch?

Ich verehre mich selbst, den es gibt Dinge in meinem Leben die passiert sind, die von anderen nicht zu erfassen sind und daher denke ich wenn ich auf der Straße bin: " Die Leute ahnen doch gar nicht wer da gerade geht. Ein Genie, ein unglaublicher Mann." Und wenn ich meine Bilder sehe denke ich:" Niemand kann an dir herankommen, nicht mal im Ansatz, du bist aus dem Holz geschnitzt aus dem Legenden bestehen."

Das ist doch krank?

Antwort
von AriZona04, 63

Man könnte denken, Du bist sehr arrogant. Aber das empfinde ich nicht, wenn ich Deine Zeilen lese.

Nimm Dich, wie Du bist. Nur sprich nicht in den Worten darüber, die Du in Deinem Post benutzt hast, sonst hält man Dich unter Garantie für arrogant. Ich finde es wichtig, wenn man sich so mag, wie man ist. Aber man sollte nicht zu selbstverliebt sein, sonst hat man keinen Platz mehr für Liebe für einen anderen Menschen.

Kommentar von juriwnaja ,

Jo

Kommentar von AriZona04 ,

Nein, ich bin so viel wert, wie ich es empfinde! Warum denn nicht? Warum muss ich mich messen lassen? Warum muss ich akzeptieren, dass andere mich als weniger sehen? So lange ich damit kein Problem habe, bin ich mehr wert!

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Psychologie, 25

Das ist es leider, ja, aber Du sagst es ja schon selbst:

http://www.ihresymptome.de/Krankheiten/Megalomanie/intro.htm

Antwort
von Gigama, 23

Hallo"DerGrieche95 "

Du bist nicht allein !

Du solltest unbedingt mal Kontakt zu " Kanubal " aufnehmen .....

Dann kannst du dich ja mit ihm rumstreiten ,wer denn von euch beiden nun wirklich der  allerschärfste ist.!

Du tust mir sehr leid !

Antwort
von fthee, 58

#gotteskomplex - solange du des nur denkst...

Kommentar von peace1287 ,

Oder einfach nur pure Selbstüberschätzung. ...

Antwort
von ponyfliege, 55

nö. nur unrealistisch - und narzistisch.

Antwort
von Quertus, 85

Eher eine Art von Narzissmus

Kommentar von DerGrieche95 ,

Das ist mir zu gewöhnlich, ich bin etwas was nur ganz wenige Menschen sind in einem Jahrhunder etwas ganz großes.

Kommentar von michi57319 ,

Ich mal gespannt, wann du öffentlich in Erscheinung trittst, damit wir von deinem Glanz und deiner Glorie so richtig profitieren können.

Du mußt es in die Nachrichten schaffen, du brauchst Öffentlichkeit, Bilder, Hype!

Antwort
von sinari, 24

Du bist psychisch etwas "daneben".Aber glaub mir,das Leben ist ein gutes Heilmittel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten