Scharfe Züchten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Um Schafe und Ziegen, also landwirtschaftliche Nutztiere halten zu dürfen, mußt du einen landwirtschaftlichen Betrieb beim Veterinäramt anmelden.
Gleichzeitig mußt du in die Tierseuchenkasse einzahlen.
Ein landwirtschaftlicher Betrieb unterliegt ua. den Tierseuchengesetzen, d.h. es können unter anderem Impfungen angeordnet werden oder Blutprobenentnahmen zu Untersuchungszwecken.

Wie dir der link zeigt, dürfen Tiere nur von speziell ausgebildeten Muslimen an zugelassenen Schlachtstätten nach islamischen Vorschriften geschlachtet werden. Du darfst es also nicht selbst, irgendwo auf der Weide machen.

https://www.google.de/search?sourceid=navclient&aq=&oq=schlachtung+islamisch&hl=de&ie=UTF-8&rlz=1T4RVEA\_deDE617DE617&q=schlachtung+islamisch&gs\_l=hp..0.0i22i30l2.0.0.0.8621...........0.EuIN3THJCyw

Wenn es nach Vorschrift mit einem rasiermesserscharfen Messer erfolgt, kann ich es noch halbwegs tolerieren. Vielfach erfolgt eine solche Schlachtung aber durch Ungelernte mit einem Messer auf dem man nach Rom reiten könnte und es muß minutenlang "gesäbelt" werden, bis die großen Gefäße und die Luftröhre und der Vagusnerv endlich durchtrennt sind.

Ich bedaure sehr, daß das Bundesverfassungsgericht in seinem Urteil die Religionsfreiheit über den Tierschutz gestellt hat.

http://www.gegenwind-online.de/162/schaechten1.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst Ziegen und Schafe ("scharf" = spicy auf Englisch).

Wenn man eine Landwirtschaft hat mit entsprechendem Grund dabei, kann und darf man selbstverstündlixh Ziegen und Schafe züchten.

Mit dem Schlachten ist das so eine Sache. Das Schächten der Tiere (Kehle durchschneiden und ausbluten lassen), wie es im Islam vorgeschrieben ist, ist in Deutschland verboten. Nur in einigen wenigen, dazu ausgewählten und autorisierten Schlachthöfen dürfen die Tiere nach muslimischen Vorschriften und Gebräuchen geschlachtet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kakakopf
20.03.2016, 03:02

Im Islam schneidet man den Tieren nicht die Kehlen durch ;) ich glaube das macht man im Judentum.

0
Kommentar von Herb3472
20.03.2016, 03:15

@Kakakopf: aber selbstverständlich werden bei halal-Schlachtungen nach muslimischem Ritus den Tieren die Kehle durchgeschnitten, bevor sie ausgeblutet werden! Schau Dir die Bilder von Halal-Schlachtungen auf Google Bilder an! Es ist nicht viel anders als im Judentum.

0

Also ein Schaf ist definitiv kein Haustier oder so. Die bedarfen professionelle Haltung und so richtige Halal-Schlachtung ist in Deutschland, zum Glück, nicht Gesetzeskonform, falls Du darauf hinaus möchtest.

Oder warum gerade Schafe? :D

Das ist ja eher untypisch! :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gadus
20.03.2016, 05:43

Weil es nicht so gross wie ein Rind ist.Ausserdem steht Ziege auch da.Halal ist ein anderes Problem.   LG  gadus

0

Was sind denn Scharfe? Scharfe Weiber?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Scharfe züchten? Was ist das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde mir schon gerne so eine Scharfe züchten... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
20.03.2016, 02:43

*Grins* Da würden wohl mehrere gerne mit von der Partie sein.

0

Was möchtest Du wissen?