Frage von independencia2, 37

Scharf sehen mit und ohne Brille?

Ich kann mit der Brille einer Kollegin die 3,5 hat scharf sehen. Ich selbst habe gar keine Augenschwäche. Aber meine Augen passen sich dann an das Glas an und stellen scharf. Es ist als wäre es nur ein Muskel. Ich weiss, dass das auch ein Muskel ist und das Auge deine Schärfe leicht verstellen kann für die Weite und Nähe. Aber so fest??

Antwort
von SupraX, 11

Du solltest deine Augen zum Wohle der Allgemeinheit der Wissenschaft zur Verfügung stellen. In deinen Augen liegt der Schlüssel zur perfekten Sicht jederzeit, egal wie blind man eigentlich ist.

Entweder die Kollegin ist Weitsichtig oder hat deutlich weniger als - 3,75.

Antwort
von Skeletor, 11

Das nennt sich Akkommodation und ist normal. Manche können es besser als Andere. Mit dem Alter lässt diese Fähigkeit aber üblicherweise nach.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Akkommodation_(Auge)

Ich kenne aber durchaus Brillenträger, die dauerhaft eine starke Brille tragen, aber trotzdem keine Brille im Führerschein eingetragen haben, weil sie den Sehtest absichtlich ohne Brille gemacht und auch bestanden haben.

Antwort
von FlyingCarpet, 19

Such einen Augenarzt auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten