Frage von dfgdfgdfg, 83

Scharf auf die beste Freundin aber keine Chance mehr?

Ich (m/16) liebe meine beste Freundin (15). Ich stand schon auf sie bevor wir beste Freunde wurden. Ich mag sie wirklich gerne als beste Freundin und sie hat mir auch gesagt dass ich ihr auch wichtig bin. Aber sie sieht mich nicht als potentiellen Partner glaub ich. Sie ist wirklich eine der schönsten aus der ganzen Jahrgangsstufe und hat auch viele andere Jungs am Start, mit denen sie aber nicht wirklich eine Beziehung führt (sie macht auch nicht rum, ich meine bloß sie hat viele Jungs die besser aussehen als ich die auf sie stehen, d.h. ich habe nicht wirklich eine Chance auf besagtes Mädchen). Es kränkt mich ein wenig wenn sie von ihren Jungsgeschichten erzählt und wenn sie dann dochmal von nem Jungen abserviert wurde, dann bin ich ihre seelische Müllhalde bei dem sie sich immer ausheulen kann und ich bin so blöd und gebe ihr auch noch tipps wie sie das noch richten kann mit dem anderen Jungen. Sie glaubt dass ich auf niemanden stehe, aber ich mache ihr schon Andeutungen dass ich sie attraktiv finde und dass sie sogar das wichtigste in meinem Leben ist. Aber das Problem ist, auch wenn wir beste Freunde sind will sie sich nie wirklich alleine mit mir treffen. Immer wenn ich sie alleine treffe sagt sie dass sie gehen muss obwohl ich weiß dass ihre Eltern ihr noch erlauben 1,5 Stunden länger draußen zu bleiben. Sie will sich nicht wirklich mit mir alleine treffen und das nervt mich weil ich dann denke dass es keine wirkliche Freundschaft ist weil sie alleine nichts mit mir zu tun haben will. Ich weiß nicht, ich hab auch gedacht dass sie vlt kapiert hat dass ich was von ihr will und will sich deswegen nicht mit mir alleine treffen weil sie Angst hat ich könnte ihr etwas antun was sie nicht will, aber ich schwöre dass ich sowas nicht machen würde, dafür liebe ich sie zu sehr. Ich hab sie auch solange nicht umarmt bis sie mich als erstes umarmt hat aus Angst das könnte ihr schon zu viel Nähe sein (ich weiß es ist total behindert sowas zu denken aber egal). Ich würde ihr gerne meine Gefühle gestehen, dann würde mir ein Stein vom Herzen fallen, aber ich habe Angst dass sie dann Abstand von mir nehmen würde und das würde mich psychisch wirklich kaputt machen. Ich bin am verzweifeln weil sie total hübsch ist und auch sehr nett und kommt aus einer besseren Familie. Sie ist so gesagt einfach perfekt. Aber ich bin ein Lauch, hab keine Muskeln und bin total hässlich. Ich hab nicht viel Geld, bin nicht gut in der Schule. Ich habe nichts zu bieten außer meinen Charakter. Im Endeffekt gibt es also keinen Grund warum sie auch nur zwei Minuten auf mich stehen sollte. Ich bin am verzweifeln, ich weiß nicht wie ich weniger für sie empfinden kann. Es zwickt mich nicht wirklich dass ich in der Friendzone bin, da eine Beziehung die Freundschaft nur kaputt machen würde. Aber innerlich hoffe ich immernoch dass sie vlt doch noch Gefühle für mich haben könnte. Ich möchte einfach weniger für sie fühlen, da ich schon traurig werde wenn sie ohne smileys schreibt.

Antwort
von Steffi1818, 41

Also erstmal sollst du bitte nicht so negativ und schlecht von dir denken damit machst du dich nur selbst kaputt und das bringt dir nichts. Hast du noch kontakt zu anderen mädchen? Wenn nicht dann würde ich ihr nach ihrem rat fragen und sagen dass du ein mädchen kennengelernt hast und das du sehr toll findest und so (und womit du sie dann beschreibst und alles) und dann würde ich gucken wie sie darauf reagiert. Ich denke du hast mit deiner Vermutung dass sie nicht mit dir alleine sein will weil sie vielleicht angst oder so vor dir hat recht weil wenn sie immer sagt sie muss gehen is das schon blöd. Darauf würde ich sie vielleicht mal ansprechen und sie fragen was das soll. Und sie mag dich bestimmt weil ihr sonst keine besten freunde werd und sie dir nicht sagen würde dass du ihr wichtig bist. Und zu den andren Jungs kann ich dir nur raten dass du ihr da keine Tipps mehr gibst weil wie du gesagt hast is das echt blöd

Antwort
von Larifari15, 23

Hey :) Also ersteinmal ich finde du solltest dich nicht so runtermachen, ob du es glaubst oder nicht Mädchen stehen mehr auf Charakter als auf alles andere! Ich weiß das, ich bin nämlich so eins ;) also stress dich da mal noch so! Und zum anderen, wenn sie sich so oft mit dir unterhält, dann bedeutet das meistens was also versuch einfach deinen Mut zusammenzunehmen und sie das nächste mal zu fragen ob sie nicht noch ein wenig länger bleiben kann, wenn sie mal wieder früher gehen will... Und wenn sie nein sagt frag sie ob es ihr unangenehm ist mit dir allein zu sein, das kommt dann nicht einmal komisch, weil das unter Freunden auch okay wäre :) Ich wünsch dir viel Erfolg LG Lari Fari

Antwort
von DaniIstDerBeste, 38

ignorier sie einfach so lange bis sie von allein auf dich zukommmt.

Kommentar von dfgdfgdfg ,

sie schreibt mir jeden Tag, bzw spätestens nach zwei Tagen.

Kommentar von DaniIstDerBeste ,

na dass ist doch schon mal gut. Dann versuch sie einfach ins Kino einzuladen oder so

Kommentar von Eddcapet ,

Wenn sie dich oft anschreibt bist du ihr bestimmt wichtig, warum sollte sie dich sonst anschreiben. Vielleicht kannst du ja etwas machen um für sie attraktiver zu werden, finde heraus was ihr gefällt und auf welche Typen sie steht und versuche so zu sein. Trainier dir vielleicht Muskeln an.
Vielleicht will sie dich auch nur nicht allein treffen weil du unhygienisch bist oder weil du nicht viel Wert auf Mode legst und sie dich deshalb ein wenig für dich schämt, versuch alles negative an dir zu verändern, dann hast du bestimmt etwas höhere Chancen.

Ich bin fast in der gleiche Situation wie du, das ist wirklich extrem hart, man will auf keinen Fall verletzt werden, ich habe sogar schon an suizid gedacht wenn sie den Kontakt abbrechen sollte, da ich es nicht aushalten könnte. Liebe kann einen wortwörtlich umbringen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community