Frage von Sandro6991, 36

Scharf / Schmerz?

Ich gehöre zu den absolut fad essern. Ein Kollege hat mir nun gesagt, dass das ein paar Nachteile mit sich bringt. Er meint (er ist gern und oft scharf) dass er viel besser Schmerzen verträgt als ich. Kann das sein?

Ein wenig Logisch klingt seine Erklärung schon: Der Mund gewöhnt sich an die schärfe.

Antwort
von Diddy57, 10

Hallo, dass man dadurch mehr oder weniger Schmerzen verträgt glaube ich allerdings auch nicht. Ich persönlich esse auch gerne scharf, am besten so das es zweimal weh tut. Nämlich einmal beim essen, und das zweite mal anschließend auf dem Klo. :-)

Antwort
von langsamreichts, 21

Die Zunge besitzt Geschmacksknospen .. für süßes, scharfes usw. Der eine Mensch besitzt mehr - der andere weniger. Aber man kann sich so etwas sicher antrainieren, der Körper lernt :)

Dass es mit Schmerzen zusammenhängt glaub ich nicht, dafür sind ganz andere Rezeptoren verantwortlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten