Frage von DAUUSER, 9

Schaltsymbol eines negativ-taktflanken-gesteuerten JK-Master-Slave-FlipFlops?

Hallo, wie sieht das allgemeingültige Schaltsymbol eines negativ-taktflanken-gesteuerten JK-Master-Slave-FlipFlops aus ?

Antwort
von strol, 9

An was fehlt's genau? Du machst ein ganz normales Master-Slave-Flip-Flop und machst vor den Takteingang einen Negationsring.

Kommentar von DAUUSER ,

ja, vor dem Master oder dem Slave Takt ?

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 6

Allgemeingültiges gibt es nicht ;-)

Konzentriere dich bitte auf das wichtigste. Der Rest ist sinngemäß nebensächlich.

Unten fragst du, ob Master oder Slavetakt. Okay, darfst du natürlich fragen ;-)
Aber ich frage dich jetzt mal, was geschieht denn ab Slavetakt noch?

Schau mal ins Innere eines solchen FlipFlops und lerne die Zusammenhänge verstehen. Wegen der Rückkopllung muss für den Betrieb des JK FlipFlops eine wichtige, einschränkende Voraussetzung gemacht werden. Die Wahrheitstafel gilt nur dann, wenn sich der Zustand an den JK Eingängen nicht ändert, solange der Takt C gleich 1, oder high ist.

Wie wird das sicher gestellt? Es gibt JK FlipFlops die diese Eingangsverriegelung nicht besitzen.

Von welcher Sorte JK Flipflop redest du? Was bestimmt den wesentlichen Zeitlichen Ablauf im innern des FlipFlop und wie werden übliche positive Flankensteuerungen und die konträren dargestellt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community