Schaltjahr? Kein richtigen sommer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja nee is klar, im Schaltjahr wird halt der Sommer auf Regen umgeschaltet. Aber das passiert nur alle vier Jahre, also nicht verzweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das hat mit dem Wetter nichts zu tun. Nur mit dem Zeitausgleich. Besser als bei Wikipedia kann ich es aber auch nicht erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ein Tag nicht exakt 24 Stunden hat (ganz minimal kürzer), wird alle vier Jahre, also im Schaltjahr, ein zusätzlicher Tag "eingefügt", um den Verlauf der Erde um die Sonne zeitlich wieder anzugleichen an mehr oder weniger genau ein Kalenderjahr mit einem Sonnenjahr gleichzusetzen. Hat aber so gesehen keine Auswirkungen auf die gesamte Wettersituation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxSenselessxXx
18.06.2016, 07:03

Okay Dankeschön für die ausführliche Antwort! :)

0
Kommentar von derapfelbaum
18.06.2016, 08:29

Der Tag ist minimal länger als 24 Stunden!! 24h und 11sek oder so

0