Frage von FaTech, 82

Schaltet ein PC nicht richtig aus, wenn er neu startet?

Wenn ich ihn herunter fahre, geht der ja aus. Wenn ich ihn neu starte, geht der ja wieder an. Das würde doch bedeuten, dass der dann noch in einer bestimmten Art an bleibt um einen Neustart auszuführen oder?

Antwort
von 20stupsi01, 62

Genau. Während der Bildschirm kurz aus ist, läuft der PC trotzdem noch.

Antwort
von Shalidor, 24

Alles wird runter gefahren. Das BIOS wird neu gestartet, prüft die Hardware, startet das Betriebssystem. Es ist von dr Software her also das gleiche wie herunterfahren. Nur die Hardware bleibt halt an.

Kommentar von fiwaldi ,

Komme mal vorbei und erkläre das meinem PC, das verdammte Ding will partout nur das BS neu starten und kümmert sich einen Sch.. ums BIOS

Antwort
von Christophror, 51

Der Pc schaltet sich in der Regel bei einem Neustart nicht aus. Nur das Betriebsystem wird heruntergefahren und wieder gestartet.

Antwort
von Jonaruto2, 13

Der Computer wird nicht neugestartet sondern nur dein Betriebssystem

Antwort
von rednblack, 37

Wenn du den PC herunterfaehrst, geht der auch aus und du musst ihn manuell wieder einschalten, bei einem Neustart wird nur das Betriebssystem heruntergefahren und wieder geladen. Der PC geht dabei nicht aus.

Antwort
von Chaos53925, 30

Der Befehl der die Hardware stoppt wird ja nicht ausgegeben stattdessen wird der befehl zum reboot ausgegeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten