Schaltet ein Magnetschalter bei beiden Polen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meinst du einen Reed-Schalter o. ä.? Dem kommt es nur darauf an, dass er sich in einem genügend starken Magnetfeld befindet, um die beiden Zungen so stark zu magnetisieren, dass sie sich gegenseitig anziehen.

Damit ist es egal, welchen der beiden Pole eines Stabmagneten man in die Nähe des Schalters bringt. In der Mitte hat ein (symmetrischer) Stabmagnet sein schwächstes Magnetfeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt reedkontakte, die sind gepolt. da ist an der kontaktzunge ein magnet. aber die meisten sind unipolar, d.h. die bewegliche zunge ist aus einem magnetisierbaren metall, meistens weicheisen. also ist es egal, ob nord- oder südpol. in der mitte, zwischen den beiden polen ist zwar auch ein magnetfeld vorhanden, es ist aber nicht so stark. d.h. du müsstest mit dem magneten ggf. etwas näher an den sensor heran.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo janse1996

Ein Magnetschalter (Reed-Kontakt) schaltet nur wenn der Magnet die gleiche Richtung aufweist wie der Kontakt

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?