Frage von dadmindaniel, 18

Schalter mit Kontrollleuchte?

Hallo zusammen,

ich möchte meinen bestehenden Lichtschalter für die Außenbeleuchtung gegen einen Schalter mit Kontrolleuchte austauschen. Der Schalter wünscht sich dazu aber ein "N". Ich habe eine Wechselschalter-Steckdosen-Kombination, die mit einem 5-adrigen Kabel angesteuert wird - somit sind bereits alle 5 Adern belegt.

Meine Frage: Darf ich als "N" auch das "N" über die Brücke an der Steckdose holen oder muss es zwingend das "N" sein, das direkt zur Lampe geht?

Antwort
von wollyuno, 11

du kannst den N nehmen auch von der steckdose.N wird nicht geschaltet und somit ist es egal

Antwort
von xxeroxx4, 11

Du kannst auch von der Steckdose abgreifen ;) vorausgesetzt es ist der selbe stromkreis(nur wenn du vorhanden)

Kommentar von dadmindaniel ,

Hmm. Und wenn die Steckdose auf einem anderen FI liegt? (Habe nämlich Steckdosen und Licht(-schalter) auf zwei FIs verteilt.

Kommentar von xxeroxx4 ,

Dann fliegt er von den beiden permanent raus da der eine zwar strom zuführt aber nicht über diesen abgeführt wird somit denkt er das ein körperschluss vorliegt und löst halt aus!
Ein du kontrolliert immer den ankommenden und abgehenden Strom durch Außenleiter (+) und Nullleiter (-)

Kommentar von xxeroxx4 ,

Schah du kannst auch eine Brücke vom geschaltetem (Lampe +) zu n des Schalters führen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community