Schallwellen sichtbar machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn die Luft mit z. B. Wasserdampf leicht übersättigt ist, entstehen bei genügend hohen Lautstärken Nebelfiguren. Aber man braucht "stehende Wellen", damit man etwas erkennen kann; bei normalen laufenden Wellen wird die Luft entlang des Schallweges überall gleich angeregt und man sieht nichts mehr. Für stehende Wellen muss man die Welle irgendwo irgendwie auf sich selbst zurückwerfen, vorzugsweise an einer harten Wand reflektieren.

In farbigen Gasen sind Schallwellen im Prinzip sichtbar durch Änderung der Farbintensität, aber die Unterschiede sind nur bei sehr hohen Dichteunterschieden (=> Druckunterschiede => Lautstärke) sichtbar und auch hier laufen die Schallwellen in der Regel so schnell, dass man auch wieder nur bei stehenden Wellen etwas erkennt.

Eine weitere Methode sind Schlieren-Verfahren, wo man das bewegte Gas mit einer möglichst punktförmigen oder parallelstrahligen Lichtquelle anstrahlt und den Schatten an einem Schirm (Wand) beobachtet. Durch die Dichteunterschiede (genauer: die Dichtegradienten) wird das Licht in verschiedene Richtungen verschieden stark abgelenkt. Man könnte hier auch bei moderaten Lautstärken so etwas wie ein Beugungsbild am Gitter erhalten, aber die Wellenlängen von Licht und Schall sind viel zu unterschiedlich,  sodass man auch hier am besten stehende Wellen nimmt. (Qualitativ erhält man den Effekt, wenn man Luft über einer Wärmequelle  wie Heizung oder Kerze projiziert.)

In einer Glas- oder Plastikröhre kann man (auch hier nur stehende - also Reflexion nötig) Schallwellen durch Kundtsche Staubfiguren sichtbar machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schallwellen an sich werden nicht sichtbar, allerdings kann durch hohe Druckveränderungen das Medium so stark komprimiert werden, dass das Wasser kondensiert. Das sieht man z. B. bei Flugzeugen, die sehr schnell sind. Sie tragen eine Art Kondenswolke mit sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NoTrolling
17.10.2016, 19:58

Kondensationswolke*

1

Schallwellen sind nicht sichtbar (siehe Kampf Jets die den Schall durch brechen ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?