Frage von fragdoc, 41

Schafft man Klimmzüge als Anfänger?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Anfänger & Klimmzüge, 4

Hallo! Oft schafft man das nicht. Hängt halt viel mit Genetik und der sportlichen Vorgeschichte zusammen.

Klimmzüge sind schwer weil man das gesamte Körpergewicht bewegen muss. 

Man bracht Übungen die leichter gehen und die richtigen Muskeln trainieren. 

1 Unterstütze die Liegestütze mit den Beinen

2 Lege Dich zwischen 2 Stühle. Stange oben drauf, an diese hoch ziehen. So musst Du nicht das gesamte Körpergewicht bewegen. 

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von triggered, 17

Wahrscheinlich schafft man garkeine oder nur sehr wenige, kommt auch ein bisschen drauf an wie fett du bist. Man sollte aber als Anfänger auch noch keine Klimmzüge machen weil die Arme daran nicht gewöhnt sind und man sich sehr schnell verletzen kann.

Antwort
von LeroyJenkins87, 31

Wenn man genug Kraft hat, ja. Denn für wenige Klimmzüge braucht es keine gute Technik

Antwort
von NyonPain, 19

Kommt drauf an wie weit du am Anfang bist wenn sie dir zu schwer sind vielleicht man anderen Übungen langsam rantasten oder ein Thera Band zur hilfe nehmen falls vorhanden.

Antwort
von tomaartomaar, 12

Für klimmzüge ist die "Technik" wichtig und nicht die kraft. Sind deine Muskeln nicht an die Bewegung gewöhnt, sprich kennen sie diese gar nicht, dann wirst du selbst mit Muskeln nur wenige schaffen.

Antwort
von adolf32, 8

Jeden morgen und abends jeweils 3 Sätze a 12 Wiederholungen...

Antwort
von helloitsmarie, 18

Ich habe es nicht Geschafft .

Antwort
von dandy100, 23

versuchs doch einfach, dann weißt Du es

Antwort
von Mepodi, 23

3 Sollte jedermann schaffen.

Antwort
von DjangoFrauchen, 24

Probier's doch einfach aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten