Schafft man es in 38 tagen für die Abifächer zulernen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Panik bringt nun auch nichts :)

Ob man es schafft, wirst du rausfinden. Das gilt aber für alle Prüfungen, egal wie du dich vorbereitet hast - das wird immer erst bei der Prüfung entschieden.

Mach dir jetzt einen soliden Plan - 6 Stunden pro Tag erscheinen mir viel, du hast ja auch noch Unterricht zur Zeit. Setze Prioritäten und arbeite strukturiert. Plane auch Auszeiten ein.

Wenn du vorher solide unterwegs warst, dann wird es schon schief gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schreibe auch Mitte April mein Abitur und habe ebenfalls noch nicht angefangen zu lernen...
Das Problem ist ja auch, dass man jetzt auch noch Leistung in dem Vorabis und Tests erbringen muss. Ich habe mir vorgenommen nach dem letzten Vorabi, d.h. in zwei Wochen anzufangen für's Abi zu lernen. Aber 6 Stunden täglich zu lernen erscheint mir sehr utopisch! Du hast doch sicher in der letzten Zeit schon für das noch laufende Schuljahr gelernt?! Es gibt ja auch Fächer, z.B. die Sprachfächer, in denen man gar nicht so viel lernen kann...
Mach dir nicht zu viel Stress, du schaffst das schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misscreative
06.03.2016, 21:35

Wollen wir uns gegenseitig motivieren? :)

0
Kommentar von asenav7
06.03.2016, 21:37

Klar :D

0

Das kommt wohl drauf an, ob du unter dem Jahr mitgelernt hast, sonst wird's wohl knapp. Und wie leicht oder schwer du dich tust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der fleiß von heute könnte der erfolg von morgen sein?

meist du das da torschlußpanik hilfreich ist?

gebe dein bestes und mache dich nicht verrück und schlafe viel und tanke viel sauerstoff?

mache eine spickzeittel für die brüfung nehme ihn aber nicht mit?

dann könntes du es selbst auf den punkt bekommen. denn die lehrer haben machen tipp gegeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das schaffst du! Aber jetzt weg mit dem Handy! Ab an die Bücher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaffst du aber nur wenn du deine Zeit nicht dafür verschwendest auf Gute Frage zu sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das! Wenn du jetzt anfängst und wirklich produktiv bist, ist das sehr gut! 

Ich hab vor 3 Jahren Abi gemacht nd damals 1 tag vor der Prüfung angefangen... Ich hab damit zwar bestanden,  aber auch nur sehr knapp... hatte mathe Lk,  Päda Lk,  bio und spanisch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung